Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Universität Freiburg und …

Universität Freiburg und Arbeitsamt Freiburg eröffnen mit neuem "Career Center" Studierenden den Weg zum Arbeitsmarkt

Freiburg, 02.03.2001

SPERRFRIST: 8. März 2001, 14.00 Uhr!


Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg beschreitet in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Freiburg neue Wege in der Betreuung für ihre Studierenden. Mit einem neuen Projekt "Career Center" bietet sie allen Studierenden Information und Hilfe beim Erklimmen der persönlichen Karriereleiter.

Im ehemaligen Unteroffizierscasino der französischen Streitkräfte ist die neue Abteilung "Career Center" innerhalb der Zentralen Studienberatung untergebracht. Zwei Mitarbeiter der Universität und drei Berater im Hochschulteam des Arbeitsamts Freiburg werden ab sofort die Studierenden der Freiburger Hochschule frühzeitig über berufliche Perspektiven informieren und sie durch Trainings, Praktika und die Vermittlung von Zusatzqualifikationen gezielt auf die Anforderungen des Arbeitsmarkts vorbereiten. Konkrete Projekte sind eine Clearing-Stelle des Arbeitsamts, die Praktikanten- und Absolventenbörse, eine Online-Stellenbörse, Firmenkontaktmessen und Recruitments.

Der Rektor der Universität Freiburg, Prof. Dr. Dr.h.c. Wolfgang Jäger, der Leiter des Arbeitsamts Freiburg, Herr Dr. Hans Grewe und die Leiterin der Zentralen Studienberatung, Frau Eva Welsch werden Sie in einer

Pressekonferenz

am Donnerstag, dem 8. März 2001, um 14.00 Uhr in der
Zentralen Studienberatung, Sedanstr. 6, Raum 3

vor Ort über diesen neuen Karriere-Service informieren.

Zu dieser Pressekonferenz lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: