Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Das Nationale Chinesische …

Das Nationale Chinesische Sportinstitut kooperiert mit Sportinstitut der Universität Freiburg

Freiburg, 18.09.2001

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Olympischen Spiele in Peking werfen ihren langen Schatten bis nach Freiburg voraus: Seit vielen Jahren besteht bereits eine Kooperation zwischen dem Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg und dem Nationalen Sport-Forschungsinstitut der Volksrepublik China.

Nun soll es im Vorfeld der Olympischen Spiele zur konkreten Forschungshilfe kommen. Deshalb wird eine hochrangige chinesische Delegation nach Freiburg reisen und mit dem Leiter des Sportinstituts, Professor Dr. Albert Gollhofer, in Verhandlung zu treten.

Der Prorektor der Universität, Professor Dr. Gerhard Oesten, wird die Delegation am Donnerstag, den 20. September 2001, um 14 Uhr im Rektorat, Fahnenbergplatz (5. OG), empfangen.

Die Delegation wird von Professor Li Yuanwei, dem Direktor des für die gesamte Sportforschungsförderung in China verantwortlichen Zentralen Forschungsinstituts für Sportwissenschaft, angeführt. Der Vizedirektor des Instituts, Professor Dr. Wang Qing, ist Alumnus der Universität Freiburg und hat am Sportinstitut bei Professor Bührle promoviert.

Zu diesem Termin lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse


Die Mitglieder der chinesischen Delegation:

Herrn Prof. Li Yuanwei
Direktor des Nationalen Forschungsinstituts für Sportwissenschaft von China, Direktor der Zentrale für Messung und Abschätzung der nationalen Volkskörperkonstitution von China, Vizevorsitzender der sportwissenschaftlichen Vereinigung von China, Vizepräsident des Basketball-Verbandes von China

Herrn Prof. Dr. Wang Qing
Vizedirektor des Nationalen Forschungsinstituts für Sportwissenschaft von China, ständiges Vorstandsmitglied der chinesischen sportwissenschaftlichen Vereinigung, Vorsitzender der Biomechani-schen Vereinigung von China, Vorsitzender der Trainingswissen-schaftlichen Vereinigung von China

Herrn Cui Fuguo
Abteilungsleiter für Wissenschaft und Technik des chinesischen Sportministeriums

Frau Cheng Xin
Abteilungsleiterin für Organisation der sportwissenschaftlichen Ve-einigung von China

abgelegt unter: