Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … UB auch weiterhin samstags länger …

UB auch weiterhin samstags länger geöffnet!

Freiburg, 21.09.2001

Der Testlauf von Mai bis September war erfolgreich: Mit der Verlängerung der Öffnungszeit am Samstag bis 18 Uhr haben Universität und Universitätsbibliothek ganz offensichtlich einen Volltreffer gelandet. Die Resonanz war - insbesondere bei den Studierenden, die sich nachhaltig für längere Öffnungszeiten engagiert hatten, aber auch bei den sonstigen Bibliotheksbesuchern - beeindruckend.

In den beiden Lesesälen waren samstags auch zwischen 13 und 18 Uhr regelmäßig noch 400 bis 500 Arbeitsplätze belegt. Von der Möglichkeit der Buchausleihe machten in der genannten Zeit ebenfalls noch viele Studierende Gebrauch, auch die Informationsstellen, einschließlich der elektronischen Informationsdienste, waren nach 13 Uhr noch gut frequentiert.

Aufgrund der von der UB erhobenen Zahlen fiel es der Universität nicht schwer, auch in Zukunft die verlängerte Samstagsöffnung der Bibliothek zu gewährleisten. Da es sich während der Testphase herausgestellt hatte, dass in der ersten Öffnungsstunde die Bibliothek nur begrenzt Besucher in die Bibliothek gekommen sind, beginnt der Betrieb an den Samstagen ab Oktober allerdings erst um 10 Uhr.

Ab dem 6. Oktober 2001 wird die UB also samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein.


Kontakt:

Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger
- Referent für Öffentlichkeitsarbeit -
Universitätsbibliothek
Werthmannplatz 2
D-79098 Freiburg
Tel.: (0761)203-3924/-3900
Email: suehl@ub.uni-freiburg.de