Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Minister Stratthaus und Frankenberg …

Minister Stratthaus und Frankenberg übergeben Pharmazie-Neubau an die Universität

Freiburg, 23.10.2001

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Montag, den 29. Oktober, um 14 Uhr, wird der Finanzminister des Landes Baden-Württemberg, Gerhard Stratthaus MdL, den Neubau Pharmazie-Pharmakologie in der Albertstraße 25 an die Albert-Ludwigs-Universität offiziell übergeben. Neben dem Finanzminister werden Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg, Dr. Manfred Walz, Oberfinanzpräsident, Universitätsrektor Professor Wolfgang Jäger und der Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, Dr. Rolf Böhme, Grußworte sprechen.

Die Albert-Ludwigs-Universität bildet einen Schwerpunkt der Forschungsförderung des Landes. Neben dem Aufbau der Fakultät für Angewandte Wissenschaften wird im Institutsviertel der Freiburger Universität in die naturwissenschaftliche sowie in die theoretisch-medizinische Forschung investiert. So wurde der Pharmazie-Pharmakologie-Neubau durch Mittel des Landesprogramms ?Zukunftsoffensive Junge Generation? finanziert. Der nach dem Pharmakologen Otto Krayer benannte Neubau wurde vom Architekturbüro Broghammer, Jana, Wohlleber aus Zimmern ob Rottweil ausgeführt. Die Baukosten betragen 46 Millionen DM.

Zu der Übergabefeier des Neubaus lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Kommunikation und Presse

abgelegt unter: