Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Multimedia in Studium und Lehre …

Multimedia in Studium und Lehre - Unibibliothek und Rechenzentrum kooperieren

Freiburg, 18.01.2002

Von den Möglichkeiten und der Bedeutung des Multimedia-Einsatzes im Hochschulstudium wird bislang viel gesprochen, aber noch relativ wenig Konkretes gezeigt. Universitätsbibliothek und Rechenzentrum, die eine enge Kooperation auch auf dem Multimedia-Sektor vereinbart haben, stellen nun erste Erträge ihrer Bemühungen öffentlich vor: Am 23. und am 24. Januar präsentieren die beiden Einrichtungen gemeinsam in der Universitätsbibliothek (2. OG, Ausstellungsraum) zahlreiche Projekte und Realisierungen unter dem Thema: "MultiMedia in Studium und Lehre". Die Veranstaltung richtet sich an Studierende ab dem 1. Semester und an Lehrkräfte aller Fakultäten.

Das Veranstaltungsprogramm, das auch im Internet einsehbar ist bietet am ersten Tag ab 14 Uhr nach der Begrüßung durch Bärbel Schubel (UB-Direktorin) und Gerhard Schneider (Leiter des Rechenzentrums) eine Reihe von informativen Kurzvorträgen zur Entwicklung und zum gegenwärtigen Stand des Multimedia-Projekts an der Universität, auch zu Teilprojekten wie dem zentralen Internet-Portal "FREIMORE" (FREIburger Multimedia Object Repository) oder "CampusOnline", einer zentralen Lenrplattform im Kontext von e-learning. Anschließend ab etwa 16 Uhr besteht die Gelegenheit, sich bereits einen konkreten Überblick über alle Multimediaprojekte, die vom Rechenzentrum und der Unibibliothek realisiert worden sind, zu verschaffen.

Der zweite Veranstaltungstag ist dann ausschließlich den verschiedenen Dienstleistungen und Angeboten zu Multimedia gewidmet, mit denen das Rechenzentrum und die Unibibliothek zur Zeit bereits aufwarten können: Raimundus-Lullus-Handschriften, römische Münzen, Johann Georg Jacobi, Literatur und Film am Beispiel von "Effi Briest" sind genauso dabei wie die Videokonferenz, PowerPoint interaktiv oder eine Multimedia-Führung durch die UB, um nur einige Präsentationen zu nennen.

Dank der Multimediakooperation von Rechenzentrum und Unibibliothek zeichnen sich deutliche Fortschritte hinsichtlich des Einsatzes von Multimedia in der Lehre ab. Das Lehrpersonal ist jetzt aufgerufen, von den Möglichkeiten auch tatsächlich eifrigen Gebrauch zu machen.


Kontakt:

Fachlicher Kontakt:
Dr. Franz-J. Leithold
Leiter des AV-Medienzentrums
Tel.: 203-3914
(oder vor Ort am 23./24. Januar 2002 im Ausstellungsraum der UB, 2.OG)

Referent für Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger
Tel.: 203-3924

abgelegt unter: