Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Universitätsklinikum Freiburg …

Universitätsklinikum Freiburg putzt selbst

Hausreinigung durch eigene Kräfte effektiver, kostengünstiger und motivierter

Freiburg, 20.02.2002

Entgegen einem weit verbreiteten Trend der Fremdvergabe von Dienstleistungen geht das Universitätsklinikum Freiburg bei seiner Hausreinigung einen anderen Weg. Es beschäftigt in den patientennahen Bereichen keine fremde Firma mit dem Reinigungsdienst, sondern führt diese mit eigenem Personal durch. Dank eines eigens entwickelten Konzeptes ist die Eigenreinigung kostengünstig, effektiv und wird motiviert durchgeführt. Durch das Freiburger Modell konnten rund 600 Arbeitsplätze, vor allem für Frauen und Erwerbsgeminderte im Niedriglohnbereich erhalten werden.

Angesichts des Kostendrucks im Gesundheitswesen sollte auch im Freiburger Klinikum die Hausreinigung an externe Firmen vergeben werden. Der Personalrat des Klinikums erhob dagegen Widerspruch und regte an, ein Konzept zur Erhaltung der Reinigung durch eigenes Personal zu entwickeln. Dieses Konzept liegt nun frisch aktualisiert vor: Ein hoher Grad an Standardisierung konnte die Effektivität und Wirtschaftlichkeit verbessern. Patienten und Mitarbeiter erhalten zuverlässige, motivierte und konstant tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Krankenhäuser haben naturgemäß einen hohen Anspruch an Sauberkeit und Hygiene. Es liegt auf der Hand, dass hohe Qualität leichter mit motiviertem Kräften gewährleistet werden kann.

Eine Arbeitsgruppe des Geschäftsbereichs Wirtschaft des Klinikums, bestehend aus vier Leiterinnen Gebäudemanagement und Hauswirtschaft hat die Hausreinigung organisiert. Ein Tätigkeitskatalog wurde entwickelt, Stundenleistungen für Büros, Patientenzimmer und Nassräume erhoben, es wurde festgelegt, welche Räume wie oft geputzt werden müssen und vieles mehr. Zufrieden mit dem "Freiburger Modell" ist auch die Frauenbeauftragte des Klinikums, die vor allem die gute Qualität, die tarifliche Absicherung und die mögliche Teilzeitbeschäftigung begrüßt.


Kontakt:

Kalle Jung
Universitätsklinikum Freiburg
Abteilungsleiter Haus- und Grundstücksverwaltung
Tel.: 0761/270-2166
E-mail: kalle.jung@uniklinik-freiburg.de