Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … "Freiburger Afrika-Tage"

"Freiburger Afrika-Tage"

Freiburg, 26.04.2002

Zum zweiten Mal finden in Freiburg die "Freiburger Afrika-Tage" statt. Die afrikanischen Studierenden und Gastwissenschaftler in Freiburg und der Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache veranstalten am Freitag, den
3. Mai und Samstag, den 4. Mai 2002 diesen Workshop an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Veranstaltungsort ist der Hörsaal 1199 im Kollegiengebäude 1, Werthmannplatz.

Ziele der Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des Rektors der Universität Freiburg, Prof. Wolfgang Jäger, steht, sind:

- Darstellung ausgewählter kultureller, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Aspekte verschiedener Länder Afrikas für afrikanische und deutsche Teilnehmer (Studierende und interessierte Gäste aus Freiburg und seiner näheren und weiteren Umgebung, "Dreiländereck"),

- Intensivierung der Kontakte der Studierenden aus den verschiedenen afrikanischen Länder untereinander sowie zu deutschen Studierenden und Gästen,

Im Rahmen des Workshops werden vier Vorträge zu zentralen Themenbereichen Afrikas sowie der Film "Das Erbe des Griot" von Dany Kouyaté (Burkina Faso 1994) mit anschließender Diskussion angeboten. Ein Abendessen (Adresse siehe Programm Seite 2) mit afrikanischen Gerichten rundet den ersten Vortragsabend ab.

Im Rahmenprogramm findet eine Ausstellung afrikanischer Kunst statt. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos; für die Teilnahme am afrikanischen Abendessen wird ein Unkostenbeitrag von Euro 2,50 erhoben.


Information:

- Koordinierungsgruppe afrikanischer Studierender und Gastwissenschaftler:
Aboubacry Athie
Tel.: 0761 / 707 30 67
- Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache der Universität Freiburg:
Dr. Helmut Rössler
Tel. 0761/203-3271 (Montag - Freitag 10 - 12 Uhr), Fax 0761/203-9180
E-Mail: daf@daf.uni-freiburg.de

------------------------------------------------------------------------------------------

PROGRAMM


Freitag, 3. Mai 2002

bis 15.00
Anreise

15.45 - 16.00
Begrüßung

16.00 - 17.30
Dr. Gouaffou (Kamerun, z. Zt. Universität Saarbrücken) "Interkulturalität der kolonialen Kultur: am Beispiel Kamerun. Zur Fiktionalisierung der deutschen Vergangenheit in der kamerunischen Gegenwartsliteratur" - Vortrag mit Diskussion, Hörsaal 1199

18.00 - 19.00
Gemeinsames Abendessen "Afrika kulinarisch", Stühlingerstr. 15, ABC-Sprachschule, Caféteria (EG) -Unkostenbeitrag: 2,50 Euro

19.30 - 21.30
Film "Das Erbe des Griot" von Dani Kouyaté (Burkina Faso), 1994, Stühlingerstr. 15, ABC-Sprachschule, Caféteria (EG)



Samstag, 4. Mai 2002

9.00 - 10.30
Dr. Emmanuel Bationo (Burkina Faso, z. Zt. Universität Freiburg "Konflikte in Zentralafrika: Ursachen und Lösungsansätze" - Vortrag mit Diskussion, Hörsaal 1199

10.30 - 11.00
Pause

11.00 - 12.30
Athie Aboubacry (Senegal, z. Zt. Universität Freiburg) "Umweltprobleme in der Sahelzone: Am Beispiel der Wüstenbildung / Desertifikation" - Vortrag mit Diskussion, Hörsaal 1199

12.45 - 13.30
Gemeinsames Mittagessen in der Mensa

14.00 - 15.30
Dr. André Nguemning (Kamerun, z. Zt. Stuttgart) "Afrikanische Bestrebungen zur Einheit und das Dilemna der afrikanischen Intellektuellen" - Vortrag mit Diskussion, Hörsaal 1199, Süd-Eingang des Kollegiengebäudes I ist geöffnet

16.00 - 18.00
Ausstellung afrikanische Kunst, Gespräche und Diskussionen an den Info-Ständen