Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Leihgabe verlängert - erneuter …

Leihgabe verlängert - erneuter Erfolg für die Archäologische Sammlung

Freiburg, 17.05.2002

Angekündigt war, dass die bedeutende Ausstellung "imago imperatoris - Römische Kaiserporträts einer norddeutschen Privatsammlung" im Erdgeschoß der Universitätsbibliothek am Pfingstsonntag enden würde.
Im letzten Augenblick gelang es jetzt der Archäologischen Sammlung, die kostbaren Marmorbildnisse für längere Zeit in Freiburg zu halten. Der Vertrag wurde vorerst bis 31. Januar 2003 verlängert. Der Leihgeber will mit dieser Geste die erfolgreiche Arbeit der Freiburger Universitätssammlung nachhaltig unterstützen. Er trägt auch die Kosten der Ausstellung.

Professor Volker Michael Strocka, Direktor des Archäologischen Instituts, zeigte sich hocherfreut über die Fortsetzung der Kooperation: "So bleiben die römischen Kaiser mindestens ebensolange für das Publikum zu sehen wie die zeitgleich ausgestellten Privatporträts aus der Berliner Antikensammlung.

Eine solche Zusammenstellung von fast vierzig antiken Bildnissen in einem Raum hat in Europa nur wenige Parallelen."


Kontakt:

Dr. Martin Flashar
Archäologische Sammlung
Universität Freiburg
Rektoratsgebäude
D - 79085 Freiburg im Breisgau
Tel.: ++49 / (0) 761 / 203-3107
Fax: ++49 / (0) 761 / 203-3113
E-mail: martin.flashar@archaeologie.uni-freiburg.de

abgelegt unter: