Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Dipl. phys. Hans Peter Fautz mit …

Dipl. phys. Hans Peter Fautz mit dem I. I. Rabi Award ausgezeichnet

Freiburg, 11.06.2002

Dipl. phys. Hans Peter Fautz aus der Sektion Medizin Physik der Abteilung Roentgendiagnostik des Universitätsklinikums Freiburg wurde anlässlich der Jahrestagung der International Society for Magnetic Resonance in Medicine (ISMRM) mit dem I. I. Rabi Award ausgezeichnet.

Die ISMRM ist der Weltverband der auf dem Gebiet der Magnetresonanz tätigen Forscher und Kliniker mit über 5000 Mitgliedern (ca. 25% aus Europa, 50% aus USA). Der Rabi-Award wird jährlich für herausragende Leistungen eines Nachwuchsforschers vergeben, die Auswahl erfolgt in einem aufwendigen Verfahren auf Basis einer eingereichten Publikation, einer 20-minütigen Präsentation auf dem Kongress sowie Interviews mit dem Auswahl-Kommittee. Die Abteilung ist besonders stolz, dass Hans Peter Fautz sich gegen die starke Konkurrenz, vor allem aus den amerikanischen Forschungszentren, durchsetzen konnte.