Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Startschuss für den …

Startschuss für den Bachelor-Studiengang

"English and American Studies" am Englischen Seminar der Universität Freiburg

Freiburg, 21.06.2002

Am Englischen Seminar der Universität Freiburg, nach allen vorliegenden Umfragen eines der führenden Anglistik- und Amerikanistik Institute in Deutschland, konnte man bislang die Studiengänge Magister oder Lehramt Gymnasium studieren, Englisch als Diplom-Nebenfach wählen oder im Bereich der Englischen Philologie promovieren. Zum Wintersemester 2002/03 wird das Studienangebot nun um einen dreijährigen Bachelor-Studiengang im Hauptfach Bachelor of Arts: English and American Studies erweitert, zu dem 40 Studierende zugelassen werden.

Das Bachelor-Studium ist als Vollzeitstudium auf sechs Semester angelegt und deckt die Bereiche "Sprachpraxis", "Landeskunde", "Literaturwissenschaft" und "Sprachwissenschaft" ab. Der Studiengang ist in Module gegliedert und umfasst im Hauptfach ein Volumen von 62-64 Semesterwochenstunden und 120 ECTS-Kredit-Punkten.

Das neue Bachelor-Studium befasst sich mit verschiedenen Bereichen der englischen Sprache und Literatur in allen englischsprachigen Ländern von den Anfängen bis zur Gegenwart und bezieht den jeweiligen historischen und soziokulturellen Kontext ein.

Die Sprachwissenschaft beschäftigt sich vor dem Hintergrund sprachtheoretischer Überlegungen mit der englischen Sprache, den Grundzügen ihrer Geschichte und insbesondere dem gegenwärtigen Stand ihrer Entwicklung. Das britische und amerikanische Englisch sowie frühere Sprachstufen des Englischen stehen seit jeher im Mittelpunkt, doch wird auch anderen Standard- und Nichtstandardvarietäten des Englischen Rechnung getragen.

Die Literaturwissenschaft befasst sich vor dem Hintergrund literaturtheoretischer und komparatistischer Fragestellungen mit der Geschichte der englischen und amerikanischen Literatur, bezieht aber auch Werke aus anderen englischsprachigen Literaturen ein.

Ein wichtiger Teil der Lehre ist die sprachpraktische Ausbildung. Gleiches gilt für die Landeskunde. Veranstaltungen in beiden Bereichen werden in der Regel von native speakers (meist amerikanische oder britische DozentInnen) unterrichtet.

Es wird davon ausgegangen, dass die Studierenden bereits zu Beginn ihres Studiums über gute Kenntnisse des Englischen in Wort und Schrift verfügen, wie sie z.B. im Gymnasium im Fach Englisch als erster oder zweiter Fremdsprache vermittelt werden.

Die Lehrveranstaltungen setzen von Anfang an solche Kenntnisse voraus; ein Studium des Fachs English and American Studies ist daher in Freiburg ohne gute Sprachkenntnisse nicht möglich.

Wie an den Universitäten in der anglo-amerikanischen Welt erwerben Studierende des Bachelor-Studienganges English and American Studies in Freiburg eine akademische Bildung. Zugleich haben sie die Möglichkeit und die Verpflichtung, sich berufsorientierte Kompetenzen anzueignen.

AbsolventInnen des Bachelor-Studienganges mit Hauptfach English and American Studies steht ein breites Einsatzspektrum offen. Sie werden überall dort Betätigungsfelder finden, wo solide Sprach- und Kulturkenntnisse des Englischen gepaart mit einer fundierten wissenschaftlichen Ausbildung gebraucht werden. Nachdem Englisch mittlerweile als lingua franca in Wissenschaft, Technik, Handel, Wirtschaft und Politik fest etabliert ist, sind überall MitarbeiterInnen unentbehrlich, welche die Kommunikationsfähigkeit einer Firma oder Institution in dieser Sprache gewährleisten. Insbesondere kommen dafür die Wachstumsbranchen "Medien- und Informationstechnologie" in Frage, aber auch alle Firmen und Einrichtungen mit internationaler Ausrichtung.

Natürlich ist es möglich, nach einem mit überdurchschnittlichen Leistungen absolvierten Bakkalaureus/Bachelor-Studiengang einen Master-, Magister- oder Promotionsabschluss zu erwerben. Grundsätzlich ist es auch möglich, ein Lehramtsstudium aufzunehmen. Die im Bachelor-Studiengang erworbenen Scheine und Leistungen werden dann in diesen Studiengängen anerkannt.



Kontakt:
Dr. Gert Fehlner
Geschäftsführender Oberrat Englisches Seminar
Rempartstraße 15
79085 Freiburg
Telefon +49-761-203-3350
Telefax +49-761-203-3340
gert.fehlner@anglistik.uni-freiburg.de
http://www.uni-freiburg.de/philfak3/eng/

abgelegt unter: