Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Hilfe für die Landwirtschaftliche …

Hilfe für die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Kabul

Freiburg, 25.07.2002

Von der Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften der Universität Freiburg ist in diesen Tagen ein Großcontainer mit Fachbüchern und Geräten nach Kabul auf den Weg gegangen. Vom Hochschulminister der afghanischen Übergangsregierung, Dr. Fayez, war im April d.J. über den an der Freiburger Fakultät ausgebildeten und 1978 hier promovierten Dr. S.A. Masumy ein entsprechendes Hilfsersuchen eingetroffen. Auf Initiative von Prof. Dr. Hildebrandt, dem damaligen Doktorvater von Dr. Masumy, wurde das Hilfsersuchen daraufhin an die Professoren der Freiburger Fakultät, an die Schwesterfakultät in Göttingen, an Forstliche Forschungsanstalten in Deutschland und der Schweiz und die Baden - Württembergische Forstverwaltung weitergeleitet sowie eine Sammelstelle für das Spendengut eingerichtet.

Neben einer beachtlichen Menge von Fachbüchern für den Wiederaufbau der Bibliothek der Landwirtschaftlichen Fakultät in Kabul spendeten die Forstliche Versuchsanstalt Freiburg, die Forstdirektion Freiburg, die Eidgen. Forschungsanstalt WSL in Birmensdorf und mehrere Institute und Emeriti der Freiburger Fakultät Geräte, vom Computer bis zu Messgeräten für Wald- und Bestandesinventuren, von Theodolithen und Stereoauswertegeräten für Luftbilder bis zu bodenkundlichen Untersuchungsgerät.

Der Container hat am 19. Juli Freiburg verlassen. Er wird von einer Spedition auf dem Wasserwege nach Karatschi und von dort auf dem Landwege nach Kabul gebracht. Für die Übernahme der Transportportkosten konnte Dr. Masumy den. DAAD gewinnen. Ihm selbst wird im Rahmen der deutschen Afghanistanhilfe von der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung für die nächsten zwei Jahre eine Professorensteile an der Universität Kabul finanziert.


Kontakt:
Prof. Dr. Dr. G. Hildebrands
Lichtenbergstrasse 94
79114 Freiburg
Tel 0761/82681

Dr. C.P. Gross
Albert-Ludwigs-Universität
Abt. FELIS 203-3696

Prof. Dr. A. Masumy
Tel.: 0172 / 7250593

abgelegt unter: