Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Aufsichtsratsvorsitzender …

Aufsichtsratsvorsitzender Müller-Arens hospitiert am 5. November im Pflegedienst des Klinikums

Pflegedienst heute - Pflegedienst nach Einführung der Fallpauschalen

Freiburg, 31.10.2002

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Pflege der Station Zenker in der Abt. Herz- und Gefäßchirurgie bekommt einen ungewöhnlichen Hospitanten. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates des Universitätsklinikums Freiburg, Ministerialdirigent Hans-Jürgen Müller-Arens, hospitiert für einen Tag im Pflegedienst auf Station. Müller-Arens erlebt dabei kein Besuchsprogramm, sondern wird vollständig in den normalen Tagesablauf integriert - Schichtbeginn 06.00 Uhr!
Hintergrund ist, dem Aufsichtsratsvorsitzenden die Anforderungen an die Pflegekräfte in der Hochleistungsmedizin heute, vor allem aber im Hinblick auf die kommende Einführung von Fallpauschalen (DRGs), durch die persönliche Erfahrung näher zu bringen.

Ich lade Sie herzlich ein zu einem

Pressefrühstück
mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden des Klinikums,
Herrn Müller-Arens
am Dienstag, den 5. November
von 9.30 - 10.00 Uhr
im Besprechungsraum Herz- und Gefäßchirurgie
(gegenüber der Direktion Herz- und Gefäßchirugie)
Chirurgische

Im Anschluss an das Pressefrühstück besteht selbstverständlich die Möglichkeit, Fotos vom weiteren "Pflege-Arbeitstag" des Aufsichts-ratsvorsitzenden zu machen.


Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: ,