Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Ausstellung: Les enfants sauvages …

Ausstellung: Les enfants sauvages - Les enfants sages. Langue et société en France autour de 1800

Die wilden und die wohlerzogenen Kinder - Sprache und Gesellschaft in Frankreich um 1800

Freiburg, 11.01.2003

Bis zum 6. Februar 2003 wird im Ausstellungsraum der Freiburger Universitätsbibliothek die Ausstellung Les enfants sauvages - Les enfants sages. Langue et société en France autour de 1800 gezeigt. Sie präsentiert verschiedene Dokumente, Portraits, Kommentare und Illustrationen zur Frage des Sprachdenkens im Umfeld der Französischen Revolution. Veranstalter ist Prof. Dr. Johannes Kabatek vom Romanische Seminar der Universität Freiburg.

Die Ausstellung wird von einem Rahmenprogramm mit Vorträgen und einer Filmvorführung begleitet:
23. Januar, 18 Uhr c.t., Ausstellungsraum der UB Freiburg:
Vortrag von Ilona Pabst M.A., Universität Tübingen: Sprach-Vandalismus. Die Französische Revolution und ihre Wörterbücher; Einführung: Prof. Dr. Johannes Kabatek
31.Januar 19.30 Uhr, Kommunales Kino (im Rahmen der Truffaut-Retrospektive): Vortrag von Robert Fischer, München: Truffaut: L_enfant sauvage. Anschließend Vorführung des Filmes
6. Februar, 18 Uhr c.t., Ausstellungsraum der UB Freiburg: Finissage: Vortrag von Prof. Dr. Wulf Oesterreicher, Universität München: Die Sprachreflexion der französischen Ideologen und die Sprachwissenschaft heute; Einführung: Prof. Dr. Johannes Kabatek

Öffnungszeiten der Ausstellung: jeweils Mo-Fr 8-20 Uhr; Sa 10-18 Uhr; Eintritt frei. Ein Begleitheft zur Ausstellung kann gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro im Romanischen Seminar, KG I, Raum 1387 (Frau Junker-Lemm, Mo-Fr 8-12 Uhr) erworben werden.
Weitere Informationen sowie einen virtuellen Rundgang finden Sie unter http://www.romanistik.uni-freiburg.de/aktulinks/expo.html.




Kontakt:
Prof. Dr. Johannes Kabatek
Universität Freiburg, Romanisches Seminar, Werthmannplatz 3,
D-79085 Freiburg
Tel. +49-761-2033185, Fax +49-761-2033138
johannes.kabatek@romanistik.uni-freiburg.de

abgelegt unter: