Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Feierliche Ehrung bei Tanz und …

Feierliche Ehrung bei Tanz und Akrobatik

Universität und PH ehren ihre Sportlerinnen und Sportler des Jahres

Freiburg, 22.01.2003

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die harten Wettkämpfe bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften 2002 haben sich gelohnt!
Die Sportlerinnen und Sportler der Albert-Ludwigs-Universität und der Pädagogischen Hochschule, die Seite an Seite um die drei ersten Plätze ihrer Disziplin gekämpft haben, werden nun im Rahmen einer feierlichen Ehrung für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Die Preisträger, aus den Sportarten Fußball, Volleyball, Beachvolleyball, Boxen, Judo, Leichtathletik und Schwimmen, die die Plätze eins bis drei erzielen konnten, werden vom Rektor der Albert-Ludwigs-Universität, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger und vom Rektor der Pädagogischen Hochschule, Prof. Dr. Wolfgang Schwark, geehrt.

Bei einer solch feierlichen Veranstaltung darf auch der Sport nicht zu kurz kommen: Studierende der Universität und Pädagogischen Hochschule werden mit Tanz- und Akrobatikvorführungen das Programm bereichern.

Ich lade Sie herzlich ein, an der Sportlerehrung, bei der auch für das leibliche Wohl gesorgt sein wird, am

Dienstag, den 28. Januar 2003,
um 18.00 Uhr,
in der Turnhalle des Backsteingebäudes des Sportinstitutes, Schwarzwaldstr. 175

teilzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

---------------------------------------------------------------------

Programm:



Begrüßung durch F. Forschmidt und D. Kilian

Ansprache von C. Birkhan

Akrobatik

Begrüßung durch den Rektor der Universität, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger, und den Rektor der Pädagogischen Hochschule, Prof. Dr. Wolfgang Schwark + Laudatio für N. Clemens

Akrobatik "Mixtura unica"

Ehrung der Sportler der Albert-Ludwigs-Universität durch Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger, F. Forschmidt und D. Kilian

Tanzvorführung

Ehrung der Sportler der Pädagogischen Hochschule durch Prof. Dr. Wolfgang Schwark, N. Clemens

Ehrung der Obleute durch Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Jäger, Prof. Dr. Wolfgang Schwark, F. Forschmidt und D. Kilian


abgelegt unter: