Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Neuer Kreißsaal in …

Neuer Kreißsaal in Universitäts-Frauenklinik

Modernisierung schafft mehr Privatsphäre und kompakte geburtshilfliche Einheit

Freiburg, 17.02.2003

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Nachdem die Universitäts-Frauenklinik im letzten Jahr ihren neuen OP-Trakt in Betrieb genommen hat, wird nun ein weiterer Schritt zur Modernisierung der alten Gebäudestruktur umgesetzt. Mit dem Bezug des neuen Kreißsaals ist es zum einen gelungen, für Frauen bei der Geburt eine wesentlich komfortablere und privatere Atmosphäre zu schaffen. Zum anderen bilden Kreißsaal, Wöchnerinnenstation und die Kinder-Intensivsstation nun auch eine räumlich kompakte Einheit, die für die Familien und die ärztliche Versorgung viele Vorteile bietet.

Die Frauenklinik möchte Ihnen die neuen Räumlichkeiten mit ihren Möglichkeiten gerne zeigen. Ich möchte Sie daher einladen zu einer

Begehung für die Vertreter der Presse
am Mittwoch, den 19. Februar 2003, um 10.00 Uhr
Universitäts-Frauenklinik
Hugstetter Str. 55
Besprechungsraum im 2. OG (Aufzug Mittelhalle)

Prof. Dr. Gerald Gitsch, Ärztlicher Direktor der Frauenklinik, Dr. Heinrich Prömpeler, Oberarzt, Geburtshilfliche Abteilung, und Cäcilie Fey, Leitende Hebamme, werden Ihnen das komplette Programm der Versorgung bei und nach der Geburt zeigen. Dabei wird auch Gelegenheit sein, einen Kurs des Gesundheitsprogramms der Frauenklinik zu besuchen, den die Frauenklinik Frauen nach der Geburt angebietet, zu besuchen.

Ich würde mich freuen, Sie in der Frauenklinik begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse