Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Stellungnahme von Universitätsklinikum, …

Stellungnahme von Universitätsklinikum, Universität und Medizinischer Fakultät

Freiburg, 18.02.2003

1. Universität und Klinikum halten Prof. Friedl nicht mehr für geeignet, einen klinischen Bereich des Universitätsklinikums Freiburg zu leiten, da das Vertrauen der hiesigen Patienten und der im Klinikum tätigen Mitarbeiter aufgrund der Vorfälle in der Vergangenheit nicht mehr wiederhergestellt werden kann.

2. Universität und Klinikum stellen klar, dass zur Wahrung der Patienteninteressen und unter Rücksichtnahme auf die hier beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unfallchirurgie sowie auf die Studierenden der Medizinischen Fakultät eine weitere Zusammenarbeit mit Prof. Friedl nicht mehr in Frage kommt.

3. Universität und Klinikum haben das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg als Dienstherrn von Prof. Friedl gebeten, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um ein weiteres Tätigwerden von Prof. Friedl am Universitätsklinikum Freiburg zu unterbinden.




Kontakt
Kommunikation und Presse
Rudolf-Werner Dreier
Tel.: 0761 / 203-4302
Fax: 0761 / 203-4278
e-mail: rudolf.dreier@pr.uni-freiburg.de