Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Camerata Academica Freiburg …

Camerata Academica Freiburg spendet 12.000 Euro für krebskranke Kinder

Freiburg, 11.04.2003

Die "Camerata Academica Freiburg" konzertierte unter Mitwirkung der Domsingknaben und der Domkapelle (Leitung Domkapellmeister Boris Böhmann) am 21. März 2003 in Bad Peterstal und am 22.3. im Freiburger Münster. Auf dem Programm stand das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Camerata Academica Freiburg ist ein Kammerorchester aus Mitgliedern des Akademischen Orchesters der Universität Freiburg und des Katholischen Hochschulorchesters und Studierenden der Musikhochschule Freiburg.

Das Orchester spendet den Erlös beider Konzerte in Höhe von 12.312,50 Euro an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg.

Prof. Dr. Matthias Brandis, Ärztlicher Direktor der Universitäts-Kinderklinik wird am

Mittwoch, 16.4.03, um 10.00 Uhr

in seinem Büro in der Universitäts-Kinderklinik, Mathildenstr. 1, den Scheck über diese Spendensumme entgegen nehmen.
Überreicht wird die Spende durch die Initiatorin der Benefizkonzerte, Frau Katharina Puff.

Zu diesem Termin lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier


Kontakt:
Katharina Puff, Schlehenrain 19, 79108 Freiburg,
Tel. 0173/6610806, 0761/5569296, kathapuff@gmx.de
puff@camerata-academica-freiburg.de
www.akademisches-orchester-freiburg.de
www.camerata-academica-freiburg.de

abgelegt unter: