Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Wenn die Zähne länger werden

Wenn die Zähne länger werden

Universitätsklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie bietet Verfahren bei freiliegenden Zahnhälsen an

Freiburg, 10.09.2003

Lange Zähne mit freiliegenden Zahnhälsen sind ein kosmetisches Problem. Besteht außerdem die Gefahr einer Wurzelkaries auf der freiliegenden Zahnoberfläche und sind die Zähne stark überempfindlich, kann man mit Hilfe von Bindegewebe aus dem Oberkiefer die freiliegende Wurzeloberfläche wieder bedecken. Privatdozentin Dr. Petra Ratka-Krüger, Zahnärztin in der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie (Leitung Prof. Dr. Elmar Hellwig), hat sich auf dieses Verfahren spezialisiert. Viele Patienten wurden bereits erfolgreich mit der Transplantation von eigenem Gewebe behandelt. Nachuntersuchungen bis zu 15 Jahren zeigen stabile Langzeitergebnisse.

Grund für die freiliegenden Zahnhälse muss nicht immer die Parodontitis, die Entzündung des Zahnhalteapparats sein. Meistens ist zu heftiges Putzen mit zu starkem Druck schuld. Oft besteht auch ein Missverhältnis zwischen Zahn- und Kiefergröße, das für die "langen Zähne" verantwortlich ist. Patienten ist in vielen Fällen bereits durch eine Umstellung der Putztechnik und eine Desensibilisierung der empfindlichen Zahnhälse durch ein Fluoridpräparat geholfen. Neben dieser speziellen Behandlungsmethode werden in der Sektion Parodontologie (Leiter Prof. Dr. Gisbert Krekeler) auch sämtliche anderen Aspekte parodontaler Therapiemaßnahmen durchgeführt, von der Prophylaxe mit Vorsorgeuntersuchung und professioneller Zahnreinigung bis hin zur Behandlung schwerer Parodontalerkrankungen.

Mit Fragen zu freiliegenden Zahnhälsen sollten sich Patienten an ihren Hauszahnarzt wenden. Darüber hinaus sind Interessierte eingeladen, am 11. September um 20.00 Uhr im Zahnärztehaus Freiburg, Merzhauser Straße 114-116 Petra.Ratka-Krüger zum Thema:"Was tun bei Zahnfleischproblemen?" zu hören. Weitere Informationen rund um die Zähne gibt es vom 06. bis 13. September 2003 auf dem Kartoffelmarkt in Freiburg, wo das Forum Zahngesundheit sich bereits auf Ihren Besuch freut. Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei.
Fotos unter: http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2003/langezaehne

Kontakt:
PD Dr. Petra Ratka-Krüger
Klinik und Poliklinik für Zahnerhaltungskunde und Paradontologie
Universitätsklinikum Freiburg
Hugstetter Str. 55, 79106 Freiburg
Tel. 0761 270 -4880, - 4755, -4876

abgelegt unter: