Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „Master of European Linguistics“ …

„Master of European Linguistics“ an der Freiburger Universität

Neuer Internationaler Master-Studiengang ab Sommersemester 2004 - Bewerbungsschluss: 30. November 2003!

Freiburg, 17.09.2003

Das Deutsche Seminar, das Englische Seminar und das Romanische Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg haben gemeinsam einen neuen internationalen Masterstudiengang in Europäischer Sprachwissenschaft konzipiert, der von den drei Instituten gemeinsam ab dem Sommersemester 2004 durchgeführt wird.

Der „Master of European Linguistics“ ist ein zweijähriger Studiengang mit starker Forschungsorientierung. Unter Einbeziehung von bis zu vier europäischen Sprachen werden sprachwissenschaftliche Kompetenzen in der Auseinandersetzung mit der europäischen Sprachensituation vermittelt.

Schwerpunkte des Studienganges sind u.a.: Grammatik europäischer Sprachen; Standardsprachen und Nicht-Standard-Varietäten in Europa; Europäische Traditionen linguistischen Denkens; Alte und neue Minderheiten in Europa; Europa als Kommunikationsraum; Europäische Sprachgeschichte; „Forschungspraxis“.

Bewerber für diesen Master-Studiengang sollten einen sehr guten ersten Universitätsabschluss in Linguistik, Germanistik oder mindestens einer Fremdsprachenphilologie haben.

Bewerbungsfrist: 30. November 2003.



Kontakt:
Prof. Dr. Bernd Kortmann
Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft/Projektsprecher
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Rempartstr.15
79085 Freiburg
Tel.: 0761/203-3320
Email: european.linguistics@anglistik.uni-freiburg.de
http://www.anglistik.uni-freiburg.de/mel

abgelegt unter: