Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Kinderfest statt Festakt in …

Kinderfest statt Festakt in Uni-Frauenklinik

Kinderwunsch Ambulanz feiert die Akkreditierung mit 200 Kindern, Euro-Maus und Kasperletheater

Freiburg, 24.10.2003

Am Samstag, den 25. Oktober feiert die Kinderwunsch-Ambulanz zusammen mit 200 Kindern und Elternpaaren ein Kinderfest im Park der Uniklinik. Anlass ist die Akkreditierung der In-Vitro-Fertilisations-Ambulanz (IVF), die als erste universitäre IVF-Abteilung und als eine von vier der insgesamt 120 IVF Zentren in Deutschland akkreditiert worden ist. Statt getragener Worte in feierlicher Atmosphäre bilden nun Karussell, Europhant und Euromaus aus dem Europapark in Rust und tobende Kinder den Rahmen für diesen Anlass. Insgesamt konnte die IVF-Ambulanz in den letzten fünf Jahren rund 1.000 Paare erfolgreich behandeln.

"Wir freuen uns über die Bestätigung der Qualität unserer Arbeit und möchten das gerne mit denen feiern, um die es geht, nämlich die Eltern und ihre Kinder. Wir sind sicher, dass wir alle an diesem Tag viel Spaß haben werden"; sagt Privatdozent Dr. Christoph Keck, Leiter der Ambulanz in der Uni-Frauenklinik. Dafür bietet das Kinderfest alles, was das Kinderherz begehrt: Musik, Zauberer, die Clowns Knopf und Wolke, ein Kasperletheater, eine Hüpfburg, Kinderschminken, Pommes frites und frische Waffeln. Selbst kalte Temperaturen können den Besuchern nichts anhaben. Viele Attraktionen finden in beheizten Zelten statt. Eingeladen sind auch die Kinder der Uni-Kinderklinik, an diesem turbulenten Tag teilzunehmen.


Kontakt:

Universitäts-Frauenklinik
PD Dr. Christoph Keck
Leitender Oberarzt
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg
Tel.: 0761 270 3187, - 3039
E-mail: ckeck@frk.ukl.uni-freiburg.de