Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Einladung zum Pressegespräch

Einladung zum Pressegespräch

Tattoo-Studios und Hosenanzug / Präsentation eines Web-Bewerbungsmanuals

Freiburg, 18.01.2005

Angebote von Tattoo-Studios überprüfen, Hotels von der Billig-Absteige bis zum Luxus-Etablissement unter die Lupe nehmen und ein gotisches Münster mit bequemen Sesseln der evangelikalen Freikirche vergleichen, und das als Studienleistung? Ja, denn es geht nicht um Einzelhandel, Gastronomie oder fromme Fragen, sondern um die eigene Karriere.
Frei nach dem Motto „Warum verkauft sich etwas eigentlich gut?“ untersuchten Bachelor-Studierende erst, warum das eine Produkt sofort Abnehmer findet und ein anderes zum Ladenhüter wird. Dann übertrugen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „Personal Performance“ die Fragestellung auf sich selbst. Warum sollte eine Firma gerade sie oder ihn einstellen? Nur wegen guter Noten? Bestimmt nicht.
Ein Semester lang trainierten Studierende mit dem Freiburger Unternehmensberater Dr. Peter Modler Strategien, mit denen ein gelungener Auftritt in der Berufswelt gelingt. Die Ergebnisse flossen in das Online-Manual „Erfolg im Bewerbungsgespräch? Klar doch!“ ein, das auf der Homepage des Zentrums für Schlüsselqualifikationen jedem Benutzer ab dem 27. Januar 2005 kostenlos zur Verfügung steht.
Wir laden Sie zur Präsentation des neuen Web-Angebots und des druckfrischen ZfS-Programms für das SoSe 2005 ein.

Datum: Donnerstag, 27. Januar 2005
Ort: Hörsaal 220, Alte Universität, Bertoldstr. 17, 1. Stock
Uhrzeit: 11.00 – 12.00 Uhr

Anwesend sind Teilnehmer des Seminars, Seminarleiter Dr. Peter Modler und die Geschäftsführerin des Zentrums für Schlüsselqualifikationen, Verena Saller.
Um Rückantwort wird gebeten (s. Seite 2)
per Mail an zfs-info@zfs.uni-freiburg.de oder
per Fax an 0761-203-9472.


Mit freundlichen Grüßen

Verena Saller
Geschäftsführerin ZfS



Rückantwort


Präsentation des Web-Bewerbungsmanuals
und des neuen ZfS-Programms
am 27. Januar 2005 im Hörsaal 220 der Alten Universität, 11.00 Uhr




Frau/Herr

.....................................................................................................................................


Sender/Zeitung

.....................................................................................................................................


Mail/Telefon

.....................................................................................................................................






O Ich nehme am Pressegespräch am 27. Januar 2005 teil.


O Ich kann am Pressegespräch nicht teilnehmen, bin aber an der Pressemitteilung interessiert.

O Ich kann am Pressegespräch nicht teilnehmen, bin aber an einem Gesprächspartner interessiert.



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Verena Saller, Tel. 0761-203-9471.

abgelegt unter: