Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Kindergarten im Uni-Hörsaal:

Kindergarten im Uni-Hörsaal:

Kleine Forscher experimentieren

Freiburg, 22.03.2005

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
meine Damen und Herren,

ein erfolgreiches Experiment geht „in Serie“. Bereits um zweiten Mal erhalten die kleinen Schulanfänger des Kindergartens Sonnenwiese im Wildtal bei Freiburg die Gelegenheit, ihre Schulzeit komplett zu überspringen und gleich mit dem Studium in der Uni anzufangen: Der Chemie-Professor Bernhard Breit wird den Kindern am Montag, den 4. April 2005 um 9.30 Uhr im Großen Hörsaal Chemie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Albertstr. 21, eine Vorlesung halten und ihnen die Gelegenheit geben in Experimenten selbst zu forschen.

Die großen Wissenschaftler werden den kleinen Forschern die im Kindergarten bereits behandelten Themen „Luft, Wasser, Licht und Energie“ nahe bringen und aus naturwissenschaftlicher Sicht beleuchten. Dazu wird zunächst in einer Vorlesung der Zusammenhang zwischen Wasser, Luft, Energie und Licht anhand anschaulicher Experimente dargestellt.
Nach dieser kleinen Einführung und gestärkt durch ein Pausenbrot werden die Kinder mit Schutzkleidung und Schutzbrillen ausgerüstet und dürfen anschließend unter fachlicher Anleitung und Aufsicht selbständig Experimente zum Thema durchführen. Veranstaltungsende wird gegen 12:00 Uhr sein.
Während der Laborteil aus Platzgründen auf 10 Kinder des Kindergartens beschränkt ist, können an der einführenden Vorlesung gerne auch weitere Schulanfänger aus anderen Kindergärten teilnehmen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
ich würde mich freuen, wenn diese Veranstaltung Ihr Interesse finden würde. Bitte melden Sie sich doch kurz bei uns telefonisch an, so dass wir besser planen können.

Mit Gruß aus der Uni

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: