Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Dr. Frank Wertheimer folgt Dr. …

Dr. Frank Wertheimer folgt Dr. Thorsten Hünke von Podewils

in der Kaufmännischen Leitung des Universitätsklinikums

Freiburg, 17.06.2005

Mehr als 21 Jahre hat Dr. Thorsten Hünke von Podewils die Geschicke des Universitätsklinikums Freiburg mit sicherer Hand in seiner Funktion als Kaufmännischer Direktor geleitet. Nun hat er den Stab an Dr. Frank Wertheimer übergeben. Dieser kennt das Klinikum gut. Seit 1999 leitete er den Geschäftsbereich Personal-, Bau- und Rechtsangelegenheiten der Klinikumsverwaltung. Im Jahre 2001 wurde er vom Aufsichtsrat des Klinikums zum stellvertretenden Kaufmännischen Direktor bestellt. Es war auch der Aufsichtsrat der entschieden hat, der bewährten Kraft aus dem eigenen Hause die Leitungsverantwortung zu übergeben.

Der 44-jährige gebürtige Freiburger ist promovierter Jurist. Nach zweijähriger wissenschaftlicher Tätigkeit am Institut für Arbeitsrecht der Universität Freiburg sammelte er über längere Zeit in wechselnden Führungspositionen Erfahrungen an der Universität Freiburg, davon allein vier Jahre an der Seite des Rektors Professor Dr. Wolfgang Jäger im Bereich der Akademischen Struktur- und Entwicklungsplanung.

Als Mitglied des Klinikumsvorstandes trägt der Kaufmännische Direktor Verantwortung dafür, dass sich das Klinikum trotz schwieriger Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen weiterhin als herausragende Institution in Krankenversorgung, Forschung und Lehre präsentieren kann. An Herausforderungen mangelt es nicht: Die Einführung des fallpauschalenorientierten neuen Krankenhaus-Vergütungssystems führt zu Finanzierungsengpässen, die durch Kürzung staatlicher Zuschüsse im Bereich der Investitionsmittel und Bauvorhaben, aber auch durch Mittelknappheit in der Finanzierung von Forschung und Lehre begleitet werden. Die einzelnen Schauplätze auf der Großbaustelle Universitätsklinikum haben Namen wie: neue Arbeitszeitmodelle für den ärztlichen Dienst im Krankenhaus, alternative Modelle zur betrieblichen Altersversorgung, um nicht refinanzierbare Kostensteigerungen zu reduzieren und ein neuer Haustarifvertrag, der sozial-verträglich und dennoch der wirtschaftlichen Situation angemessen ist.

Trotz der gewichtigen Themen und Aufgaben verspürt Dr. Wertheimer, Vater dreier Kinder, keinen Pessimismus: Der neue Kaufmännische Direktor setzt und vertraut auf das vorhandenen Potenzial, das im Universitätsklinikum steckt: Eine Ärzteschaft, die unter der Leitung von renommierten Ärztlichen Direktoren weit über die Region hinaus anerkannte Hochleistungsmedizin betreibt, mitgetragen von einer engagierten Pflege und unterstützt durch die anderen Berufsgruppen, die beim größten Arbeitgeber Südbadens mit über 8.000 Beschäftigten tätig sind.

Kontakt:
Dr. Frank Wertheimer
Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Freiburg
Tel. 0761 / 270-2105
Fax 0761 / 270-2002