Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Gebäude des Schluchseewerkes …

Gebäude des Schluchseewerkes in der Rempartstraße kommt zur Universität

Neue Unterrichtsräume nach der Sanierung der UB

Freiburg, 09.11.2005

Das Land Baden-Württemberg hat für die Albert-Ludwigs-Universität das Gebäude der zentralen Verwaltung des Schluchseewerkes in der Rempartstraße gekauft. Der teilweise unter Denkmalschutz stehende Gebäudekomplex, dessen erster Bauabschnitt aus dem Jahre 1890 stammt, steht direkt neben der Mensa 1. Die Universität verspricht sich von dem Neuerwerb eine Abrundung des Universitätsgeländes im Zentrum der Stadt.

Die Übergabe des Gebäudes an die Universität ist für den
1. Dezember 2006 geplant. Die Hochschule wird das Haus während der Sanierung der Universitätsbibliothek nutzen, um einige Bibliotheksfunktionen in das neue erworbene Gebäude zu verlagern. Wenn die Sanierung der Universitätsbibliothek abgeschlossen ist, steht das „Schluchseewerk“ den Studierenden der Universität für Seminar- und Unterrichtsräume zur Verfügung.




Kontakt:
Bernhard Arnhold
Rektorat der Albert-Ludwigs-Universität
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg
Tel.: 203 4386


abgelegt unter: