Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Die Albert-Ludwigs-Universität …

Die Albert-Ludwigs-Universität öffnet die Türen

Schnuppertag für Schüler am 22. November 2005

Freiburg, 15.11.2005

Zum 33. Mal veranstaltet die Universität Freiburg

am Dienstag, dem 22. November 2005
den „Tag der offenen Tür für Schüler“.

Erwartet werden rund 9 000 zukünftige Studierende aus der Hochschulregion Freiburg, die den Universitätsalltag live miterleben möchten. Die Schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13 erhalten an diesem Tag detaillierte Auskünfte zu fast allen Studienfächern der Universität.

Damit sich die zukünftigen Studierenden im komplexen Hochschulbetrieb zurechtfinden, haben die Gymnasien von der Zentralen Studienberatung ein Programmheft erhalten, das mehr als 200 ausgewählte Vorlesungen, Seminare, Übungen und Kurse enthält, die die Schüler besuchen können. In zahlreichen Kurzreferaten informieren Wissenschaftler über die jeweiligen Studienfächer. Auch an Versuchen und Demonstrationen einzelner Fächer können die Schüler teilnehmen. Darüber hinaus beantworten rund 60 Studienfachberater in Einzel- oder Gruppenberatungen die Fragen der Besucher.

Anlaufstelle für alle Ratsuchenden - auch für diejenigen, die sich verlaufen haben - ist der Stand der Zentralen Studienberatung in der Eingangshalle des Kollegiengebäudes II. Dort stellen sich auch die Berater der Agenturen für Arbeit aus Freiburg und der Region, das Amt für Ausbildungsförderung des Studentenwerks Freiburg, das Studium generale sowie der AStA, die Pädagogische Hochschule Freiburg, die Evangelische Hochschule Freiburg und die Fachhochschule Kehl vor.

Der allgemeine Studierendenausschuss (AStA) bietet den Schülern außerdem Führungen durch die Institute an; nähere Informationen gibt es am Infostand. Mit einem „Schnupperessen“ in der Mensa für 3,00 Euro, inklusive Getränk, beteiligt sich das Studentenwerk Freiburg an diesem „Tag der offenen Tür“. Die Aktion ist neu und soll dazu dienen, dass die zukünftigen Studierenden die Mensen kennen lernen.

Das Programm gibt es zum Herunterladen unter:
www.zsb.uni-freiburg.de (siehe Termine & Veranstaltungen).


Kontakt:
Dr. Eva Welsch
Zentrale Studienberatung
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-4248
E-mail: info@zsb.uni-freiburg.de
www.zsb.uni-freiburg.de