Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Albert-Ludwigs-Universität …

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg unterzeichnet den Vertrag zur Vergabe des „Wetzstein-Preises“

Freiburg, 15.11.2005

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

jährlich vergibt die Albert-Ludwigs-Universität im Rahmen der Feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres Wissenschaftspreise für junge Forscherinnen und Forscher. Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses am Philosophischen Seminar sowie am Kunstgeschichtlichen Institut der Albert-Ludwigs-Universität stiftet Thomas Bader, Geschäftsführer der Buchhandlung „Zum Wetzstein“, den „Wetzstein-Preis“.

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg lädt ein zu einem Empfang anlässlich der Unterzeichnung der Vereinbarung mit Thomas Bader

am Dienstag, den 22. November 2005, 15.30 Uhr,
Dienstzimmer des Rektors, 5. OG, Raum 05 016,
Rektorat, Fahnenbergplatz.

An dem Empfang teilnehmen werden Professor Dr. Wolfgang Jäger, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Professor Dr. Dr. h.c. Hanjörg Just, Preisbeauftragter des Rektors, Professor Dr. Hermann Schwengel, Dekan der Philosophischen Fakultät, Professor Dr. Maarten Hoenen, Geschäftsführender Direktor des Philosophischen Seminars, und Professor Dr. Hans Hubert, Direktor des Kunstgeschichtlichen Instituts.

Der Preis ist mit insgesamt 4.000 Euro dotiert und wird mit jeweils 2.000 Euro auf die Gebiete Philosophie und Kunstgeschichte verteilt.

Zu diesem Empfang lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen


Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: