Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Die Idee von der idealen Welt

Die Idee von der idealen Welt

Einladung zum Symposium zur Bedeutung der Utopie in der zeitgenössischen englischsprachigen Kultur des Englischen Seminars der Universität Freiburg

Freiburg, 20.01.2006

Das Englische Seminar der Universität Freiburg veranstaltet ein Symposium mit dem Titel „The Disappearance of Utopia?“

am 27./28. Januar 2006, Wilhelmstraße 26,
Universität Freiburg

Die Idee von einer idealen Welt hat die Menschheit vermutlich schon immer beschäftigt. Die Literatur bietet eine Möglichkeit, alternative Gesellschaftssysteme zu veranschaulichen und gewissermaßen „auszuprobieren“. Allerdings fällt auf, dass in der zeitgenössischen Kultur - in einem weiten Sinn - positive Zukunftsentwürfe, Utopien, eher die Ausnahme sind. Meist werden negative Welten, Dystopien, dargestellt.

Dr. Rüdiger Heinze und Dr. Jochen Petzold wollen der Bedeutung von Utopien für die zeitgenössischen englischsprachigen Kulturen in dem Symposium nachgehen, zu dem auch die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist.

Alle Vorträge in englischer Sprache.

Kontakt:

Dr. Rüdiger Heinze
ruediger.heinze@anglistik.uni-freiburg.de

Dr. Jochen Petzold
jochen.petzold@anglistik.uni-freiburg.de


Programm

Englisches Seminar, Universität Freiburg
Symposium
The Disappearance of Utopia?
Utopian Concepts in Contemporary Anglophone Cultures
27./28.01.2006
Universität Freiburg, Wilhelmstraße 26


Friday, January 27
15.00 Opening
15.10 – 16.00 Barbara Korte (Freiburg):
"Two Womens Views of Last Men"

16.00 – 16.50 Rüdiger Heinze / Jochen Petzold (Freiburg): "No More Room In Hell:
Utopian Moments in the Dystopia of 28 Days Later"

16.50 – 17.20 Break with Poster Exhibition

17.20 – 18.10 Dunja Mohr (Erfurt): "Transgressive Utopian Dystopias: The Postmodern
Reappearance of Utopia in the Disguise of Dystopia"

18.10 – 19.00 Hilke Kuhlmann (Freiburg): "B. F. Skinners Walden Two and the American
Communities Movement"

Saturday, January 28

9.30 – 10.20 Sämi Ludwig (Mulhouse): "Utopian Moments in Chang Rae Lees Gesture Life"

10.20 – 10.50 Break with Poster Exhibition

10.50 – 11.40 Christoph Ribbat (Basel): "Stripocalypse Now: Las Vegas in American Non-Fiction"

11.40 – 12.30 Round-Table on "Utopia Today"

Kontakt:
Dr. Rüdiger Heinze: ruediger.heinze@anglistik.uni-freiburg.de
Dr. Jochen Petzold: jochen.petzold@anglistik.uni-freiburg.de

Many thanks to: Buchhandlung Schwanhäuser, Freiburg
Carl-Schurz-Haus Freiburg
EUCOR / International Office, Universität Freiburg

abgelegt unter: