Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Theologische Fakultät verleiht …

Theologische Fakultät verleiht Fakultätsmedaille „pro meritis“

Ehrung für Gerda und Wolfgang Mann als Förderer

Freiburg, 08.02.2006

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

am kommenden Freitag verleiht die Theologische Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität als Zeichen der Anerkennung und des Dankes die Fakultätsmedaille "pro meritis" an Gerda und Wolfgang Mann. Beide haben sich einen Namen gemacht durch die Produktion von qualitätsvollen Kinderfernsehserien wie „Löwenzahn“ und „Siebenstein“. Nach ihrem Rückzug aus der aktiven Fernseharbeit haben sie die „Gerda und Wolfgang Mann Stiftung - Medien für Kinder“ gegründet. Die Mann-Stiftung fördert einschlägige Abschlussarbeiten von Studierenden der Theologischen Fakultät, die sich auf das Stiftungsziel beziehen, durch großzügige Stipendien. Die Ehrung findet im Rahmen der Graduierungsfeier

am Freitag, 10. Februar 2006, um 18.15 Uhr in der Aula der Universität (Kollegiengebäude I)

statt.

Stiftungsziel ist die Förderung von Projekten und Drehbüchern, die Kindern zeigen, dass friedfertiges Zusammenleben, Respekt vor den Mitmenschen, Welt und Natur Grundlagen einer lebenswerten Gesellschaft sind. Im Rahmen des Robert-Geisendörfer-Preises der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) wurde unter Mitwirkung der Stiftung ein eigener Kinderfernsehpreis ins Leben gerufen, der von der Stiftung dotiert wird.

Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Termin begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

abgelegt unter: