Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Lust auf Outdoor, persönliche …

Lust auf Outdoor, persönliche Herausforderungen und Sommercamp im Schwarzwald? Anmeldungen zur ZfS-Summerschool „Nachhaltigkeit“ noch möglich

Freiburg, 16.06.2006

Managementkompetenz bedarf zunehmend der Fähigkeit, vernetzt, vorausschauend und ganzheitlich zu denken und zu handeln. Diese Fähigkeit, nachhaltige Entwicklung zu gestalten, wird am praktischen Beispiel des „Naturpark Südschwarzwald“ trainiert.
Die Studierenden erstellen einen Managementplan für ein Teilprojekt innerhalb des Naturparks unter Abwägung ökologischer, ökonomischer und sozialer Gesichtspunkte. Dazu werden Örtlichkeiten im Südschwarzwald erkundet, Befragungen durchgeführt und Informationen gesammelt. Nach einem Einführungswochenende mit Exkursion bereiten sich die Studierenden auf die Projekttage in einem Selbstversorgerhaus im Naturpark Südschwarzwald vor. Von hier werden Erkundungen und Feldstudien durchgeführt und mit sportlichen Aktivitäten (z. B. Mountainbike, Klettern) kombiniert, die Teil einer touristischen Nutzung des Naturparks sind. Individuelle Gruppenarbeit und eine Präsentation der Ergebnisse schließen die Summerschool ab.
Die Veranstaltung ist für Studierende der Uni Freiburg kostenlos. Die erste Vorbesprechung ist am 27. Juli um 19 Uhr im Seminarraum Forstwissenschaften (Alte Uni), der Hüttenworkshop findet Anfang August statt. Nähere Infos, Termine und Anmeldung auf der Homepage des Zentrums für Schlüsselqualifikationen (ZfS) unter www.zfs.uni-freiburg.de.



Kontakt:
Isabel Gramer
Zentrum für Schlüsselqualifikationen
Alte Universität
Bertoldstr. 17
Raum 208
79098 Freiburg
Tel.: 0761 - 203 9473
Fax: 0761 - 203 9472
www.zfs.uni-freiburg.de
isabel.gramer@zfs.uni-freiburg.de

abgelegt unter: ,