Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Bionik – Lernen von der Natur

Bionik – Lernen von der Natur

Öffentliche Vortragsveranstaltung des Kompetenznetzes Biomimetik

Freiburg, 16.11.2006

Die Natur hat in ihrer 3,8 Milliarden Jahre dauernden Evolution geniale Konstruktionsprinzipien und Problemlösungen entwickelt. Die Bionik/Biomimetik befasst sich mit der Übertragung dieses hohen Potenzials „biologischer Kreativität“ in technische Anwendungen.

Das Kompetenznetzwerk Biomimetik an der Albert-Ludwigs-Universität lädt

am Donnerstag, den 23. November 2006,
um 15.15 Uhr, Hörsaal Zoologie,
Hauptstraße 1, Freiburg,

zur einer öffentlichen Vortragsveranstaltung ein.

Professor Dr.-Ing. Cameron Tropea, Technische Universität Darmstadt, spricht zum Thema „Der Vogelschlagflug: Herausforderung für die Aerodynamik“. Den zweiten Vortrag über „Neurobionik - Was wir vom Gehirn lernen können“, hält PD Dr. Harald Luksch, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen. Die Begrüßung erfolgt durch Professor Dr. Thomas Speck, Sprecher Kompetenznetz Biomimetik, Botanischer Garten, Universität Freiburg.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.


Kontakt:
Dr. Olga Speck
Kompetenznetz Biomimetik
Schänzlestr. 1
79104 Freiburg
Tel.: 0761-203-2803
Fax: 0761-203-2804
E-Mail: biomimetik@biologie.uni-freiburg.de
www.kompetenznetz-biomimetik.de

abgelegt unter: