Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Uni schnürt die Fußballstiefel

Uni schnürt die Fußballstiefel

Universität Freiburg richtet den Uni-Fußball-Cup 2007 aus – Grundbedingung: eine Frau auf dem Feld

Freiburg, 08.06.2007

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft und die Stabsstelle für Kommunikation und Presse der Universität Freiburg veranstalten den „Uni-Fußball-Cup 2007“. Das Turnier findet am

Freitag, den 6. und am Samstag, den 7. Juli 2007, auf dem Kunstrasenplatz auf dem Gelände der Freiburger Fußballschule, Waldseestraße 75, statt.

Am ersten Tag, Freitag, den 6. Juli, werden die Gruppenspiele ausgetragen. Es gibt vier Gruppen à sechs Mannschaften. Das heißt, jedes Team spielt an diesem Tag fünf Mal.

Am nächsten Tag, Samstag, den 7. Juli, finden die Zwischenrunde und die Finalrunde statt. Alle Begegnungen dauern 15 Minuten und werden ohne Seitenwechsel ausgetragen.
Die Schiedsrichter pfeifen nach den Regeln des Deutschen Fußballbundes (DFB) für Fußballspiele auf dem Kleinfeld. Beide Spieltage dauern jeweils von 10 bis zirka 19 Uhr.

Jede Mannschaft stellt sechs Spieler, einen Torwart und bis zu fünf Auswechselspieler. Während der gesamten Spielzeit muss jeweils eine Frau pro Mannschaft auf dem Feld sein.

Anmeldung der Mannschaften bis Montag, den 25. Juni, unter www.sport.uni-freiburg.de. Bitte unbedingt einen Ansprechpartner angeben.
Melden sich mehr als 24 Teams an, entscheidet das Los über die Teilnahme. Die Anmeldegebühr beträgt 50 Euro pro Mannschaft. 30 Euro werden bei Teilnahme rückerstattet.

Weitere Infos unter: www.sport.uni-freiburg.de

Ausschreiburg

 

Kontakt:

Christoph Heine

Tel.: 0761/1376163

E-Mail: unicup-freiburg@gmx.de
abgelegt unter: ,