Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Erster Gesundheitstag der …

Erster Gesundheitstag der Albert-Ludwigs-Universität

Die eigene Gesundheit auf dem Prüfstand

Freiburg, 21.06.2007

Kurzdiagnostik für Muskeln, Haut- und Vitalchecks, Stressdiagnostik sowie diverse Gesundheitstests sind Stichworte zum Ersten Gesundheitstag der Albert-Ludwigs-Universität. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Freiburger Universität unter Vorsitz von Kanzler Wolf-Eckhard Wormser hat für den Gesundheitstag für Bedienstete der Universität von 10 bis 16 Uhr ein umfangreiches Programm aufgestellt. Am

Donnerstag, den 28. Juni 2007, ab 10.00 Uhr,
im Foyer des KG II

kann jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter der Universität die eigene Gesundheit überprüfen. Mitarbeiter des Klinikums bieten unter anderem einen Lungenfunktionstest, Sehtest oder eine Blutdruckmessung an und Mitarbeiter des Allgemeinen Hochschulsports testen, wie stark der Rücken ist. Eine Alkoholfahrt im Simulator zeigt den Risikofaktor im Straßenverkehr und Zecken unterm Mikroskop motivieren, sich über Impfungen zu informieren. Mit dabei sind die Badenova und die Breisgaumilch als Anbieter von sauberem Trinkwasser in Freiburg und gesunden Milchprodukten.

Mitarbeiter der Universität informieren über den ergonomischen Büroarbeitsplatz und Hilfe in schwierigen Fällen der Suchtprävention. Der Arbeitskreis Betriebliches Gesundheitsmanagement will die Beschäftigten der Universität vor arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren schützen, die Einzelnen zum Handeln motivieren, das Wohlbefinden fördern und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Universität stärken.

Flyer Gesundheitstag

 

Kontakt:

Dr. Jürgen P. Pietsch

Arzt für Arbeitsmedizin an der Universität Freiburg

Tel.: 0761/270-2052

Fax: 0761/270-2013

E-Mail: pietsch@verwaltung.uni-freiburg.de

www.gesunde.uni-freiburg.de