Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Medizin im Dialog – Tag der …

Medizin im Dialog – Tag der offenen Tür des Universitätsklinikums Freiburg am 30. Juni 2007

Eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt der Medizin

Freiburg, 25.06.2007

Das Universitätsklinikum und die Medizinische Fakultät Freiburg laden zum Jubiläum der Universität zu einer Veranstaltung von besonderem Format ein: Am Samstag, den 30. Juni 2007 können alle Interessierten das Universitätsklinikum Freiburg bei einem Tag der offenen Tür kennen lernen und in seiner Vielfalt entdecken. Von 10 bis 17 Uhr geben die über 14 Kliniken und Departments, rund 40 Abteilungen, fünf klinisch-theoretischen Institute, fünf zentralen Einrichtungen sowie eine Vielzahl medizinischer Schwerpunkt- und Forschungszentren sowie Spezialambulanzen des Universitätsklinikums Einblick in ihre Arbeit und den aktuellen Stand der Wissenschaft. Darüber hinaus stellen sich auch nichtmedizinische Bereiche und zentrale Einrichtungen, Selbsthilfegruppen und Fördervereine vor.

Der Erlebnistag steht unter dem Motto „Medizin im Dialog“. Alle Bürger Freiburgs und der Region sind an diesem Tag eingeladen, sich im persönlichen Gespräch mit den Experten vor Ort über aktuelle Themen und Trends der modernen Hochleistungsmedizin zu informieren. Die Mitarbeiter des Klinikums bieten den Besuchern ein vielfältiges Programm mit interessanten Einblicken in ein universitäres Krankenhaus der Maximalversorgung. Beim Streifzug durch das Universitätsklinikum erleben die Besucher Medizin zum Anfassen: von der Blutzuckermessung über moderne Hochleistungsdiagnostik bis zum experimentellen Forschungsprojekt, von Schlaflabor über die Musikermedizin bis hin zur Organtransplantation und hinein in den High-Tech-OP.

Mehr als 50 verschiedene Kurzvorträge in neun Hörsälen, Führungen und Präsentationen sowie beispielhafte Anwendungen und Aktivitäten zum Mitmachen fügen sich zu einer spannenden Entdeckungsreise in die Welt der Medizin, die für Laien wie für fachkundige Besucher gleichermaßen faszinierend ist. Anspruchsvolle Diagnostikverfahren werden ebenso erklärt wie die Entstehung von Allergien, die Funktionen des Gehirns oder der genetische Fingerabdruck. So werden abstrakte Begriffe wie beispielsweise Knopfloch- oder Schlüssellochchirurgie, Endoskopie, Echokardiografie, Kernspin- oder Computertomografie verständlich.

Die Kinderklinik lädt kleine und große Gäste zu ihrem traditionellen Sommerfest im Park der Kinderklinik ein und verspricht von 11 bis 17 Uhr Informationen, Spiel und Spaß für die ganze Familie.

Für Entspannung und kleine Atempausen zwischendurch sorgt ein facettenreiches kulturelles Rahmenprogramm. Es bietet eine bunte Mischung aus Musik, Magie und Varieté auf zwei Bühnen sowie auf dem Parkgelände des Universitätsklinikums. Das Freiburger Barockorchester spielt um 11 Uhr in der Klinikkirche, um 12 Uhr begrüßen der Rektor der Universität, der Oberbürgermeister der Stadt Freiburg, der Leitende Ärztliche Direktor des Klinikums, der Dekan der Medizinischen Fakultät sowie der Präsident des Organisationskomitees die Besucher.

Für eine bequeme Anbindung der Psychiatrischen Klinik und der Hautklinik in der Hauptstraße sorgt ein kostenloser Straßenbahntransfer mit einer zusätzlichen Schleife durch die Innenstadt. Da die Zahl der Parkplätze rund um das Klinikum begrenzt ist, wird empfohlen auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen. Auf den Anzeigetafeln der VAG werden am 30. Juni entsprechende Hinweise eingeblendet.

Detaillierte Informationen über die verschiedenen Angebote und Aktivitäten im Rahmen des Tags der offenen Tür sowie Ort und Zeit sind im Internet unter www.unseruniklinikum.de zu finden.

 

 

Kontakt:

Prof. Dr. Matthias Brandis

Tel.: 0761/270-1806

Fax: 0761/270-1807

E-Mail: matthias.brandis@uniklinik-freiburg.de