Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … 550-Jahrfeier der …

550-Jahrfeier der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Festwoche beginnt: Eine der größten Veranstaltungen in der Geschichte der Universität

Freiburg, 25.06.2007

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

der Höhepunkt im Jubiläumsjahr rückt näher: Die Festwoche vom 6. bis zum 14. Juli 2007, zu der die Universität alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt einlädt. Die Jubiläumsfeierlichkeiten beginnen mit dem Internationalen Alumni-Meeting vom 6. bis 8. Juli, dem Festakt mit dem EU-Kommissionsvorsitzenden Josè Manuel Barroso und dem Jubiläumsball am 7. Juli und dem Festgottestdienst am 8. Juli. Am Mittwoch, 11. Juli, startet dann die Wissenschaftsmeile auf dem gesperrten Werderring zwischen dem Theater Freiburg und der Universitätsbibliothek, in der Rempartstraße und dem gesamten Uni-Innenzentrum. Mehr als 50 Aussteller, darunter Institute und Einrichtungen der Universität, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus der Region und forschungsnahe Unternehmen bieten dort Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen. Auf mehreren Bühnen wird außerdem ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm geboten. Die Festwoche endet mit dem großen Uni-Sommerfest am 14. Juli, bei dem dann Musik, Tanz, Theater und Kabarett im Mittelpunkt stehen.

In einer Pressekonferenz am

Montag, 2. Juli 2007 um 11 Uhr im Sitzungszimmer des Rektorats (Fahnenbergplatz 5.OG)

werden der Rektor der Universität, Prof. Dr. Wolfgang Jäger, und der Präsident der Jubiläumskomitees, Prof. Dr. Franz Daschner, über das Programm und die Hintergründe der Festwoche informieren. Die Festwoche ist eine der größten Veranstaltungen in der 550-jährigen Geschichte der Universität. Ermöglicht wurde sie durch die fruchtbare Zusammenarbeit von Fakultäten, Hochschulverwaltungen und nicht-wissenschaftlichen Einrichtungen mit dem Studentenwerk, der Stadt Freiburg und dem Engagement zahlreicher Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Weitere Infos unter: www.jubilaeum.uni-freiburg.de

 

Zu diesem Termin lade ich Sie herzlich ein.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse

 

abgelegt unter: