Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Hochschul-PR in der Diskussion

Hochschul-PR in der Diskussion

Bundestagung der Hochschulpressestellen in Freiburg

Freiburg, 12.09.2007

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Bundestagung der Arbeitsgemeinschaft der Hochschulpressestellen in Deutschland findet 2007 im Rahmen des Universitätsjubiläums in Freiburg statt. Zu dem Thema: „Medien, Moral und Moneten – Werte in der Hochschulkommunikation“ treffen sich die Pressesprecherinnen und Pressesprecher der deutschen Hochschulen zu Diskussionen, Workshops und Vorträgen. Das Tagungsprogramm bildet die Hochschulkommunikation in ihrer gesamten Breite ab. Vom

Montag, den 17.  bis Mittwoch, den 19. September 2007, Hörsäle Kollegiengebäude 1, Platz der Universität,

stehen nach einer Begrüßung durch den Prorektor der Universität, Prof. Dr. Karl-Reinhard Volz, sowie einem Empfang der Stadt durch den Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon Themen wie professionelles Medien-Monitoring, der Einfluss des Internets auf die Hochschulkommuni-kation oder PR rund um die Exzellenzinitiative auf dem Programm. Organisiert wird die Tagung durch die Kommunikationsabteilung der Freiburger Universität.

Die Teilnehmer präsentieren Best-practice-Beispiele aus der täglichen Praxis. Ab Mittwochnachmittag lädt die Pädagogische Hochschule Freiburg eine Arbeitsgruppe der Pressesprecher zu einem Workshop „Projektmanagement“ ein.

Programminfos unter: http://www.ag-hochschulpresse.de

 

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

 

 

Rudolf-Werner Dreier

Leiter Kommunikation und Presse