Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Ethik-Kurse für Bachelor-Studierende

Ethik-Kurse für Bachelor-Studierende

Abschluss-Veranstaltung des Ethik-Projektes „Verantwortung wahrnehmen“

Freiburg, 17.10.2007

Die Universitäten Freiburg und Tübingen bieten aufgrund der zahlreichen nicht nur fachlichen, sondern auch ethischen Herausforderungen eines Hochschulabsolventen Ethik-Kurse für Bachelor-Studierende aller Fächer an. In dem Projekt „Verantwortung wahrnehmen“ haben beide Hochschulen in den vergangenen zwei Jahren Kurse mit berufsethischer Ausrichtung konzipiert und durchgeführt, etwa zu Themen wie Nachhaltigkeit oder Medien und Ethik. Die Abschlussveranstaltung am

29.10.2007, um 17 Uhr im Peterhofkeller, Niemensstraße 10,

gibt einen Überblick über die bisher in dem Projekt geleistete Arbeit. Die Grußworte sprechen Professor Dr. Karl-Reinhard Volz, Prorektor für Angelegenheiten der Studierenden und des Studiums an der Universität Freiburg, Professor Dr. Dietmar Mieth, Interfakultäres Zentrum für Ethik in den Wissenschaften der Universität Tübingen und Benjamin Greschbach vom Allgemeinen Studierendenausschuss der Universität Freiburg. Der Festvortrag von Professor Dr. Marcus Düwell, Universität Utrecht, trägt den Titel „Verantwortung wahrnehmen als Lernziel der Universität“. Abschließend stellen Dipl. theol. Maria Trübswetter, Universität Freiburg, und Dr. des Jochen Berendes von der Universität Tübingen die Arbeitsergebnisse des Projektes vor.

Das Projekt wurde bisher gefördert mit Geldern des Baden-Württembergischen Wissenschaftsministeriums und soll aus Studiengebühren finanziert für drei Jahre fortgeführt werden. Weitere Informationen zu dem Projekt stehen im Internet unter
www.verantwortung-wahrnehmen.de

Kontakt:

Maria Trübswetter

Tel.: 0761/203-8826

Fax: 0761/203-9268

E-Mail: maria.truebswetter@epg.uni-freiburg.de

abgelegt unter: