Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk …

Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für das Implant Centrum Freiburg

Freiburg, 14.12.2007

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk erhält das Implant Centrum Freiburg (ICF) an der HNO-Klinik des Universitätsklinikums. Das größte schwedische Einrichtungshaus sorgt mit einer größeren Möbelspende für Wohlfühlatmosphäre im Wartebereich des Zentrums.

Die neuen Möbel werden im Rahmen einer feierlichen Übergabe präsentiert:

Übergabe der Möbelspende an das Implant Centrum Freiburg
am Mittwoch, den 19.12.2007, 15 Uhr
Implant Centrum Freiburg
Elsässer Str. 2 n, in 79110 Freiburg


Dort werden der Ärztliche Direktor der HNO-Klinik, Prof. Dr. Roland Laszig und PD Dr. Antje Aschendorff die Möbelspende gemeinsam mit der Präsidentin des Fördervereins „Taube Kinder lernen hören“, Ilka Freifrau von Gleichenstein, mit Angela Zechbauer-Gillmeister und Dr. Wolfgang Schmid von der Leiterin des Einrichtungshauses IKEA Freiburg, Alexandra Preußer, in Empfang nehmen.

Das Implant Centrum Freiburg ist der HNO-Klinik Freiburg angeschlossen. Hier werden Kinder und Erwachsene betreut, die an der Klinik mit einem Cochlear Implant versorgt wurden. Im Schnitt kommen jede Woche rund 40 Patienten im Alter von einem halben Jahr bis 82 Jahren zur Untersuchung in das ICF.

Ich würde mich freuen, Sie zur Übergabe der Möbelspende begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier
Leiter Kommunikation und Presse



Anfahrt finden Sie unter: http://www.uniklinik-freiburg.de/icf/live/leisteoben/sofindensieuns.html