Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Abenteuerschlucht Hinterzarten

Abenteuerschlucht Hinterzarten

Outdoor- Projekt für Jugendliche, deren Eltern an Krebs erkrankt sind

Freiburg, 11.07.2008

Am Donnerstag, den 7. August 2008, lädt das Kinder- und Jugendprojekt des Psychologischen Dienstes des Tumorzentrums Ludwig Heilmeyer - CCCF  „Löwenherz…wenn Eltern Krebs haben“, erstmalig zu einem Outdoor- Projekt ein.

Dieser kostenlose Ausflug findet von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Abenteuerschlucht in Hinterzarten statt und richtet sich an Jugendliche zwischen 12-16 Jahren. Bogenschießen, Überqueren einer Nepalbrücke in 15 Metern Höhe und Wildnistraining  stehen im Mittelpunkt des Ausflugs. Im gemeinsamen Tun erfahren die Jugendlichen gegenseitige Unterstützung, Kooperation, Konzentration, Austausch und das Erreichen eines gemeinsamen Ziels. Die Jugendlichen werden von Hanna Nöthig, Diplom Kunsttherapeutin und  Mitarbeiterin des Psychologischen Dienstes des Tumorzentrums Ludwig Heilmeyer – CCCF,  begleitet.

Am Montag, den 28. Juli, um 19.30 Uhr findet ein Informationsabend zu dem Ausflug für Eltern und Jugendliche in den Räumen des Tumorzentrums, im 2. OG der Robert-Koch-Klinik, Hugstetter Straße 55 in Freiburg statt.

Das Kinder- und Jugendprojekt des Psychologischen Dienstes „Löwenherz... wenn Eltern Krebs haben“, Tumorzentrum Ludwig-Heilmeyer CCCF, wendet sich an Kinder und Jugendliche, deren Vater oder Mutter an Krebs erkrankt sind. Ziel ist es, jedem Kind einen individuellen Umgang mit der neuen Situation zu ermöglichen, die Kinder und Jugendlichen in ihren Ressourcen zu stärken und die gesamtfamiliäre Situation zu entlasten.

Anmeldung bis Montag, den 1. August 2008, unter der Telefonnummer oder unter 0761/270-7151


Kontakt:
Hanna Nöthig
Tumorzentrum Ludwig- Heilmeyer (CCCF)

Tel.: 0761/ 270- 7284
E-Mail: hanna.noethig@uniklinik-freiburg.de