Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Das neue Programm des ZfS bietet …

Das neue Programm des ZfS bietet mehr als 160 Angebote im Bereich Schlüsselqualifikationen

Was die Berufswelt erwartet: Schlüsselqualifikationen neben Praxisorientierung und Fachwissen aus Sicht von Arbeitgebern zentral für Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen

Freiburg, 15.07.2008

Praxisorientierung, Fachwissen und Schlüsselqualifikationen, dadurch sollten sich - so die Meinung von mehr 600 als Personalverantwortlichen - Bachelor-Studiengänge auszeichnen. Dies ist ein Ergebnis der Umfrage zum Thema „Qualifikationserwartungen von Arbeitgebern an Bachelor-Absolvent(inn)en“, die das Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) und das Career Center der Universität Freiburg 2007 durchgeführt haben. Das neue Programm des ZfS für Juli 2008 bis Februar 2009 greift diese Forderung auf.

Das ZfS
Seit mehr als fünf Jahren entwickelt und organisiert das ZfS Lehrveranstaltungen im Bereich „Berufsfeldorientierte Kompetenzen“ (BOK). Der BOK-Bereich ist ein obligatorischer Bestandteil des Bachelor-Studiums. Entlang der fünf Kompetenzbereiche Management, Kommunikation, Medien, EDV und Fremdsprachen können die Studierenden ein persönliches Kompetenzprofil erwerben. Als zentrale lehrorientierte Einrichtung der Universität versorgt das ZfS zum WS 2008/09 mehr als 3.000 Studierende.

Das neue Veranstaltungsprogramm
Mehr als 170 Lehrbeauftragte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vermitteln den Studierenden übergreifende Fach-, Methoden-, Sozial- und Individualkompetenzen. Das ZfS setzt bei der Konzeption neuer Module auch auf aktuelle Themen und Fragestellungen. Neu sind im kommenden Semester beispielsweise die Inhalte „Praxisnahe BWL“, „Teamarbeit in Projekten“, „Ethik in der Politik und in den Naturwissenschaften“, „PR-Projekte für kulturelle Einrichtungen“, „Windows Netzwerke“ und „Werbetexten“. Auch das Angebot im Bereich der Fremdsprachenkompetenz konnte erweitert werden: Studierende haben nun die Möglichkeit, Türkisch und Ungarisch zu lernen. Aufgrund der großen Nachfrage konnten zahlreiche Veranstaltungen für das Wintersemester 2008/09 mehrfach realisiert werden.

Anmeldung
Das Angebot ist kostenlos und offen für alle Studierenden der Universität Freiburg, Bachelor- und Jura-Studierende werden bei der Anmeldung jedoch bevorzugt. Das komplette Programm liegt seit Anfang Juli bei der Geschäftsstelle des ZfS in der Alten Uni (Bertoldstr. 17, Raum 208) aus oder kann auf der Homepage des ZfS unter www.zfs.uni-freiburg.de eingesehen werden. Die Online-Belegung für die Ferienveranstaltungen ist seit dem 14. Juli 2008 möglich, für die Semesterveranstaltungen beginnt die Belegfrist am 06. Oktober 2008.


Kontakt:

Isabel Gramer
Zentrum für Schlüsselqualifikationen
Alte Universität, Bertoldstr. 17

79098 Freiburg

Tel.: 0761 - 203 9473
Fax: 0761 - 203 9472
www.zfs.uni-freiburg.de
isabel.gramer@zfs.uni-freiburg.de

abgelegt unter: ,