Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Chirurgen tagen in Freiburg

Chirurgen tagen in Freiburg

Zwei hochkarätige Veranstaltungen der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Freiburg, 18.09.2008

Zwei große Veranstaltungen der Allgemein- und Viszeralchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg locken von Donnerstag, den  25. September bis Samstag, den 27. September 2008, Chirurgen aus ganz Deutschland nach Freiburg.

Unter dem Motto „Chirurgische Forschung – Brückenschlag zwischen Klinik, Forschung und Industrie“ finden die 12. Chirurgischen Forschungstage im Institut für Mikrosytemtechnik (IMTEK) statt. Die Forscher werden sich den klassischen chirurgischen Forschungsgebieten widmen, aber auch einen Focus auf die Themen Biokompatibilität und Mikrosystemtechnik legen. Darüber hinaus wird ein Wokshop „Metaanalysen“ des Cochrane Centers Freiburg stattfinden.

Zeitgleich mit den „Chirurgischen Forschungstagen“ findet die
„96. Jahrestagung der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen“ im Universitätsklinikum Freiburg statt. Das wissenschaftliche Programm widmet sich alten und neuen Standards in der Chirurgie. Dabei werden nicht nur Probleme der Allgemein- und Viszeralchirurgie behandelt, sondern auch speziellen Fragen aus der Unfall- und Gefäßchirurgie diskutiert. Die Jahrestagung soll alten und jungen Chirurgen der Region die Möglichkeit geben, in entspannter und informeller Atmosphäre Gedanken auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln.

Das detaillierte Programm der 12. Chirurgischen Forschungstage finden Sie unter: www.uniklinik-freiburg.de/forschungstage

Das Programm zur Jahrestagung der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen unter: www.chirurgentagung.uniklinik-freiburg.de

Kontakt:
Für die Chirurgischen Forschungstage
PD Dr. Tobias Keck
Tel.: 0761/ 270- 2360
E-Mail:
tobias.keck@uniklinik-freiburg.de

Für die Jahrestagung der Vereinigung Mittelrheinischer Chirurgen
Prof. Dr. Oliver Thomusch
Tel.: 0761/ 270- 2858
E-Mail:
oliver.thomusch@uniklinik-freiburg.de