Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Im Dienste der Geographie

Im Dienste der Geographie

Freiburg, 14.11.2008

Am 17. November 2008 vollendet Prof. Dr. Dr. h. c. Walther Manshard, seit 1989 emeritierter Ordinarius für Geographie, sein 85. Lebensjahr. Nach Staatsexamen und Promotion folgte mit einem Stipendium des British Council eine mehrjährige Tätigkeit in Ghana. Daraus folgte eine intensive Beschäftigung mit Afrika, der tropischen Agrarwirtschaft und dem Städtesystem. Nach einer Tätigkeit bei der UNESCO folgte eine Stelle als Ordinarius für Kulturgeographie in Freiburg. Seine internationale berufliche Tätigkeit setzte er zwischen 1976 und 1980 in Tokyo als Vizerektor der United Nations University fort. Schwerpunkt seiner Arbeit war dort der Aufbau eines weltweiten Netzwerkes von Forschungs- und Ausbildungszentren zu Umwelt und Ressourcennutzung.

abgelegt unter: