Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Neues Gebäude für Spitzenforschung

Neues Gebäude für Spitzenforschung

Übergabe des Neubaus „Zentrum für Biochemie und Molekulare Zellforschung“ der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Freiburg, 02.12.2008

Das neue Gebäude „Zentrum für Biochemie und Molekulare Zellforschung“ (ZBMZ) ist fertig gestellt. Heute, am 2. Dezember 2008, wurde es feierlich übergeben. Das ZBMZ verknüpft die Forschergruppen und Nachwuchswissenschaftler der Institute für Biochemie und Molekularbiologie sowie für Molekulare Medizin und Zellforschung und bringt dadurch die Exzellenzinitiative der Universität Freiburg einen weiteren Schritt nach vorn.


In den hochmodernen Laboratorien wird die Grundlagenforschung zu Zellen und Proteinen mit der Medizinforschung vernetzt. Durch ihre unterschiedliche Herangehensweise inspirieren sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gegenseitig und gewinnen neue Erkenntnisse zur Funktion von Zellen bei Gesunden und Kranken. Viele Wissenschaftler des ZBMZ sind wichtige Säulen der Spemann Exzellenz-Graduiertenschule für Biologie und Medizin und des Exzellenz-Clusters zu biologischen Signalstudien, bioss. Ihr internationales Renommee zeigt sich in den Auszeichnungen, die sie für ihre Forschungen erhalten haben.

Prof. Nikolaus Pfanner, Institut für Molekulare Medizin und Zellforschung, ist Träger des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises, des Max-Planck-Forschungspreises und des Forschungspreises der Deutschen Akademie der Wissenschaften. Prof. Christoph Peters, Institut für Biochemie und Molekularbiologie, ist Träger des Falcon-Preises der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie. Junge Forscher des ZBMZ erhielten zum zweiten Mal in Folge die höchste Auszeichnung für Nachwuchswissenschaftler der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie, den „Young Investigator Award“.


Kontakt:


Prof. Nikolaus Pfanner
Institut für Biochemie und Molekularbiologie
Tel.: 0761/203-5224; Fax: 0761/203-5261
E-Mail: nikolaus.pfanner@biochemie.uni-freiburg.de


Prof. Christoph Peters
Institut für Molekulare Medizin und Zellforschung
Tel.: 0761/203-9601; Fax: 0761/203-9602
E-Mail: christoph.peters@mol-med.uni-freiburg.de