Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „Deutsche Außen- und …

„Deutsche Außen- und Friedenspolitik im Praxistest“

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit Gernot Erler

Freiburg, 21.04.2009

In der Colloquium politicum Reihe „Deutsche Außenpolitik: Perspektiven, aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen“ wird Gernot Erler zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Oberndörfer (Vorstandsvorsitzender des Arnold-Bergstraesser-Instituts) und Winfried Nachtwei (MdB, Sicherheits- und Abrüstungspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen) Thesen seines neu erschienenen Buches „Mission Weltfrieden. Deutschlands neue Rolle in der Weltpolitik“ diskutieren. Die Podiumsdiskussion

am Freitag, dem 24.4.2009,
um 19.00 Uhr in der Aula, KG I

wird von Thomas Fricker (Stellvertretender Chefredakteur der Badischen Zeitung) moderiert. Prof. Dr. Jürgen Rüland, Inhaber des Lehrstuhls für Wissenschaftliche Politik mit dem Schwerpunkt Internationale Politik und Leiter des Colloquium politicum, wird der Podiumsdiskussion eine Einführung voranstellen.

Gernot Erler ist Staatsminister im Auswärtigen Amt und war bis 2003 Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-russische zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit.

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird in der Prometheushalle (Vorhalle Aula) ein kleiner Empfang stattfinden.


Kontakt:
Arndt Michael
Colloquium politicum
Studium generale
Tel.: 0761/203 - 2001
E-Mail: arndt.michael@studgen.uni-freiburg.de
abgelegt unter: