Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Brustkrebs – Die Klügere sieht …

Brustkrebs – Die Klügere sieht nach

Risikofaktoren, Früherkennung und Behandlung

Freiburg, 06.05.2009

Die „Freiburger Abendvorlesungen“ werden am 13. Mai 2009 fortgesetzt

Der zweite Termin der „Freiburger Abendvorlesungen“, einer Veranstaltungsreihe des Universitätsklinikums für medizinisch interessierte Laien, widmet sich am Mittwoch, den 13. Mai 2009, dem Thema Brustkrebs.

Jede achte bis zehnte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Durch Früherkennung, optimierte Operationsverfahren und neue Medikamenten, die heute ganz individuell und gezielt eingesetzt werden, sind die Heilungschancen stark verbessert worden. In ihrem Vortrag wollen die Tumorepidemologin, Professor Dr. Dr. Karin Michels, und der Gynäkologe, Professor Dr. Elmar Stickeler, über Risikofaktoren und die verschiedenen Möglichkeiten der Früherkennung aufklären. Darüber hinaus stellen sie moderne Behandlungsmethoden und Hoffnungsträger der Brustkrebsmedizin vor.

Die Veranstaltungsreihe wird am 27. Mai 2009 fortgesetzt. Dann ist das Thema: „Wenn die Knochen keinen Halt mehr geben – Osteoporose richtig behandeln“.

Sämtliche Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr im Hörsaal der Universitäts-Frauenklinik. Das Universitätsklinikum veranstaltet die „Freiburger Abendvorlesungen“ in Zusammenarbeit mit der Badischen Zeitung. Die öffentlichen Veranstaltungen richten sich nicht nur an Betroffene, sondern an alle, die sich für medizinische Themen und das Universitätsklinikum interessieren. Der Eintritt ist frei.