Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Pharmazeutische Wissenschaften:

Pharmazeutische Wissenschaften:

Neuer Bachelor-Studiengang an der Universität Freiburg

Freiburg, 06.05.2009

Die Fakultät für Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften bietet ab dem Wintersemester 2009/2010 den Bachelor-Studiengang „Pharmazeutische Wissenschaften“ an. Der deutschsprachige Studiengang richtet sich an naturwissenschaftlich interessierte Abiturientinnen und Abiturienten mit Freude am praktischen Experimentieren und der Absicht, eine berufliche Karriere im Life-Science-Bereich zu realisieren.

Der Studiengang ist auf drei Jahre ausgelegt und wird mit einer Bachelor-Arbeit abgeschlossen. Er legt die Basis für darauf aufbauende naturwissenschaftliche Masterstudiengänge und befähigt zum direkten Einstieg in pharmazeutische Berufsfelder. Der neue Studiengang wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen des Programms „Hochschule 2012“ gefördert.

„Pharmazeutische Wissenschaften“ ist ein moderner und praxisorientierter Studiengang, der den Anforderungen an ein sich rasch und stetig wandelndes pharmazeutisches Umfeld gerecht wird. Er vermittelt die grundlegenden Kompetenzen sowohl für eine berufliche als auch für eine akademische Karriere in den Bereichen Analytik, Qualitätssicherung und Wirkstoffdesign. Die Lehrinhalte des Studiengangs sind modularisiert. Theoretische und praktische Ausbildungsinhalte sind eng miteinander verzahnt. Die pharmazeutischen Kerndisziplinen Biologie, Chemie und Technologie werden durch medizinische Aspekte ergänzt und in aktuellen Forschungsrichtungen wie Bioinformatik, Biotechnologie, Molekularbiologie, Immunologie, Chemische Biologie und Nanotechnologie vertieft.

Das Institut für Pharmazeutische Wissenschaften der Universität Freiburg gehört sowohl in der Lehre als auch in der Forschung zu den erfolgreichsten Einrichtungen der Pharmazie in Deutschland. Das belegt auch das aktuelle CHE-Hochschulranking (www.che.de). Das Institut verfügt über ein Team erfahrener, international anerkannter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie über eine ausgezeichnete räumliche und organisatorische Infrastruktur für die Umsetzung des neuen Studiengangs.


 

Kontakt:
Dr. Franz-Josef Volk (Studienberater)
Institut für Pharmazeutische Wissenschaften

Tel.: 0761/203-4897
Fax: 0761/203-6351
E-Mail: franz-josef.volk@pharmazie.uni-freiburg.de
abgelegt unter: ,