Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Universität Freiburg: …

Universität Freiburg: Graduiertenkolleg „Eingebettete Mikrosysteme“ geht in die Verlängerung

Deutsche Forschungsgesellschaft (DFG) fördert Graduiertenkolleg der Technischen Fakultät um weitere viereinhalb Jahre

Freiburg, 14.05.2009

Die DFG beschließt eine Verlängerung des seit 2005 bestehenden Graduiertenkollegs „Eingebettete Mikrosysteme“ um weitere viereinhalb Jahre. Das von den Instituten für Mikrosystemtechnik und Informatik getragene Graduiertenkolleg der Universität Freiburg stieß bei der DFG auf positive Resonanz: Der Senat beschloss auf seiner Tagung am 8. Mai 2009 eine weitere Förderung mit über vier Millionen Euro.

Der bisherige Leiter und Sprecher des Graduiertenkollegs, Prof. Dr. Oliver Paul vom Institut für Mikrosystemtechnik, und sein Nachfolger, Prof. Dr. Wolfram Burgard, vom Institut für Informatik, freuen sich: „Die DFG stellt uns sogar mehr Mittel zur Verfügung als wir beantragt haben. So etwas kommt nicht oft vor! Es spricht für unsere Leistungen in der ersten Förderphase“, so Burgard.

Mit der Verlängerung bis März 2014 werden zwölf weitere Promotionsstellen und eine Post-Doktoranden-Stelle finanziert, die sich auf zehn Lehrstühle beider Institute verteilen. Lob ernteten die Stipendiaten für ihr Engagement und ihre Kompetenz. „Durch die intensive Zusammenarbeit mit anderen Stipendiaten profitiere ich von deren Fachwissen, insbesondere aus dem Bereich Informatik. Darüber hinaus schätze ich die positive Atmosphäre im Kolleg“, sagt ein Stipendiat der Mikrosystemtechnik. Zukünftiges Ziel ist es, den Frauenanteil zu erhöhen und das Themenspektrum um medizintechnische Fragen zu erweitern.

Die SICK AG aus Waldkirch, Endress & Hauser aus Weil am Rhein, die Micronas AG aus Freiburg sowie das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft (HSG-IMIT) aus Villingen-Schwenningen unterstützen die Einrichtung mit weiteren Stipendien und bei Seminaren und Betriebsführungen.

Weitere Informationen: www.imtek.de/content/ems

 

 

Kontakt:
Prof. Dr. Wolfram Burgard
Tel.: 0761/203-8026
Fax: 0761/203-8007
E-Mail: burgard@informatik.uni-freiburg.de