Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „Republik der Wichtigtuer. Ein …

„Republik der Wichtigtuer. Ein Bericht aus Berlin über Politiker, Demokratieverdrossenheit und die Rolle der Journalisten in der Medienrepublik.“

Vortrag der Journalistin Tissy Bruns im Colloquium politicum der Universität Freiburg.

Freiburg, 04.06.2009

Das Colloquium politicum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg lädt zu einem Vortrag der Journalistin Tissy Bruns, Leiterin des Parlamentsbüros des Tagesspiegels, ein. Tissy Bruns wird in der achtteiligen Vortragsreihe „Deutschland wählt: Bundestagswahl 2009 – Einsichten und Aussichten zur Wahl des 17. Bundestages“ den Eröffnungsvortrag halten. Der Vortrag basiert auf dem gleichnamigen Buch „Republik der Wichtigtuer“ (Herder Verlag).

Republik der Wichtigtuer? Ein Bericht aus Berlin über Politiker, Demokratieverdrossenheit und die Rolle der Journalisten in der Medienrepublik
Tissy Bruns
Am Dienstag, den 09. Juni 2009
um 20.15 Uhr im Hörsaal 1199, Kollegiengebäude I

Der Eintritt ist frei.

Tissy Bruns arbeitete als Journalistin u. a. für „Die Welt“ und war Vorsitzende der Bundespressekonferenz von 1999-2003. Zur Zeit ist sie die Leiterin des Parlamentsbüros des Tagesspiegels.

 

Kontakt:
Michael Arndt

Colloquium politicum
Studium generale

Tel.: 0761/203-2001
Mobil: 0171/5301124
E-Mail: arndt.michael@studgen.uni-freiburg.de

abgelegt unter: