Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Abschiedssymposium nach 25 Jahren …

Abschiedssymposium nach 25 Jahren Neuroradiologie

16. Interdisziplinäre Konferenz der Neuroradiologie in Freiburg

Freiburg, 02.07.2009

Das Universitätsklinikum Freiburg lädt zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) und der Deutschen Gesellschaft zur Förderung der neuroradiologischen Forschung e.V. (DGFNF) ein zum diesjährigen 16. Interdisziplinären Symposium Neuroradiologie. Die Bildinterpretationsseminare finden am

Freitag, den 10. Juli 2009, ab 14 Uhr, in den Konferenzräumen des Neurozentrums des Universitätsklinikums Freiburg, die Vorträge am Samstag, den 11. Juli 2009, ab 9 Uhr, im Panoramahotel Mercure, Winterstraße 89, 79104 Freiburg

statt.

Im Rahmen der Veranstaltung verabschiedet sich Prof. Dr. Martin Schumacher nach 25 Jahren als Sektionsleiter der Neuroradiologie des
Universitätsklinikums Freiburg.    

Die ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus Deutschland und der Schweiz geben neben dem aktuellen Stand einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung von neuroradiologischer Diagnostik und Therapie. Die Vorträge behandeln unter anderem Themen wie „Bildinterpretation zur Frühdiagnostik des Schlaganfalls“, „Funktionelle MRT – auf dem Weg zum gläsernen Menschen“ und „Der akute Schlaganfall – konservative oder invasive Therapie?“

Die Presse ist herzlich eingeladen.


Kontakt:
Prof. Dr. Martin Schumacher
Ärztl.Leiter der Sektion Neuroradiologie 
Universitätsklinikum Freiburg
Tel.: 0761/270-5180
Fax: 0761/270-5195
E-Mail: martin.schumacher.nrad@uniklinik-freiburg.de