Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … „Uni Freiburg“ mit neuem …

„Uni Freiburg“ mit neuem Corporate Design:

wiedererkennbar, modern, traditionsbewusst

Freiburg, 16.10.2009

„Uni Freiburg“ mit neuem Corporate Design:

Das neue Logo der Universität Freiburg

Der Rektor der Universität Freiburg, Prof. Hans-Jochen Schiewer, stellte heute in einer Pressekonferenz das neue Corporate Design (CD) der Universität vor. Hans-Jochen Schiewer schaltete bei diesem Anlass den neu strukturierten Internet-Auftritt der Universität frei.


Der CD-Prozess, in den alle Gruppen der Universitäts-Mitarbeitenden eingebunden wurden, begann im November 2008. Ein Gremium aus Vertreterinnen und Vertretern von Professoren, Studierenden sowie wissenschaftlichen und Verwaltungs-Mitarbeitern überprüfte die mehr als 80 Bewerbungen. Im April 2009 entschieden sich dieses Gremium und die Universitätsleitung einstimmig für den Vorschlag der Freiburger Agentur „qu-int“. Das neue Corporate Design verbindet Tradition mit Moderne und soll bis April 2010 das bisherige, das von der Gestaltung und von der technischen Anwendung her nicht mehr aktuellen Standards genügte, komplett ablösen. Innerhalb der Universität wurde das neue Logo, auch aufgrund des transparenten Verfahrens, bisher gut angenommen.


Das neue Logo soll insbesondere die Wiedererkennbarkeit der Universität Freiburg in nationalem und internationalem Kontext garantieren. „Wo ‚Uni Freiburg’ drin ist, muss zukünftig auch ‚Uni Freiburg’ drauf stehen“, sagte Rektor Hans-Jochen Schiewer. Die Universität sei bislang insbesondere im Online-Bereich oft nicht als Einheit wahrgenommen worden und die gute Arbeit in Forschung und Lehre sei zum Teil nicht als Leistung der Universität Freiburg zu erkennen gewesen, so der Rektor. Mit dem neuen Design präsentiere sich die Freiburger Hochschule zum ersten Mal in ihrer Geschichte unter einem professionellen und wiedererkennbaren Logo, das Tradition und Moderne der Universität verbinde.

 

Wie Dr. Reiner Fuest, Leiter der Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement, erläuterte, soll der Auftritt der Uni Freiburg in zukünftigen Publikationen, Schriftstücken und Homepages wiedererkennbar, aber nicht uniform sein. Das neue CD räumt aus diesem Grund Instituten und Einrichtungen der Universität die Möglichkeit ein, eigene Logos einzubringen.


Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität bedeutet das neue, einheitliche CD auch besseren Service: Die Handhabung des neuen CD ist deutlich Ressourcen schonender und viele Drucksachen stehen zudem als Vorlage zur Verfügung und können benutzerfreundlich als Web-to-print verwendet werden.

 

Weitere Informationen stehen auf den Seiten der Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement unter:

www.mw.uni-freiburg.de/

 

Ansichten:

 

Kontakt:

Dr. Reiner Fuest
Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement
Tel.: 0761/203-5012
Fax: 0761/203-9646
E-Mail: reiner.fuest@mw.uni-freiburg.de