Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Pressemitteilungen … Biologische Signalleitungen als …

Biologische Signalleitungen als Kunst-Thema

Wettbewerb des Zentrums für Biologische Signalstudien (bioss)

Freiburg, 27.10.2009

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Das Zentrum für Biologische Signalstudien (bioss) der Universität Freiburg organisierte im Sommersemester 2009 einen Kunst-Wettbewerb zum Thema „Biologische Signalleitung“. Bioss rief Studierende der Freien Hochschule Freiburg auf, das Thema grafisch umzusetzen – in einer frei wählbaren Form. Die 40 eingegangenen Arbeiten werden von einer Jury bewertet. Wir laden Sie herzlich ein zur

 Preisverleihung am Dienstag, den 03. November 2009,

um 18.00 Uhr in der Cafeteria des Instituts für Biologie I,

Hauptstraße 1, 79104 Freiburg.

Die Jury besteht aus den Sachpreisrichtern Prof. Michael Reth (Prof. für Immunbiologie, Sprecher „bioss“), Prof. Sabine Rospert (Prof. für Biochemie und Molekularbiologie) und Dr. Johannes Kaiser (Dipl.-Biologe, Geschäftsführer „bioss“) sowie den Fachpreisrichtern Gabriela Stellino (Graphik-Designerin), Sabine Klimek (Graphik-Designerin, Disegno) und Thomas Feicht (Graphik-Designer, Medirata).

Im Anschluss an die Prämierung gibt es einen Empfang und einen Imbiss. Für die Studierenden besteht zudem die Möglichkeit, im Rahmen einer Laborführung zu erleben, wie Forscherinnen und Forscher an dem von ihnen grafisch umgesetzten Thema arbeiten.


Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Rudolf-Werner Dreier

 

Kontakt:
Zentrum für biologische Signalstudien
Universität Freiburg
Tel.: 0761/203-97374 oder 97373
Fax: 0761/203-97419
E-Mail: kontakt@bioss.uni-freiburg.de